Spanien droht WM-Aus! Rückt Italien nach?

Spanien droht WM-Aus! Rückt Italien nach?

Fast 100 Pflanzen

Durch Zufall: Polizisten entdecken Cannabisplantage

Einen großen Drogenfund haben Polizisten zufällig auf einem Grundstück im oberfränkischen Selbitz (Landkreis Hof) gemacht.

Selbitz – Nach Angaben der Polizei von Freitag waren Polizeibeamten am vergangenen Samstagabend aus einem anderen Grund im oberfränkischen Selbitz vor Ort, nahmen aber bei einem 68-jährigen Mann und zwei Frauen im Alter von 42 und 64 Jahren deutlichen Geruch von Marihuana wahr. Bei einer Durchsuchung spürten die Ermittler rund drei Kilogramm Marihuana, 17 Kilogramm Pflanzenteile und große Mengen an Bargeld auf. 

Im Schuppen waren zudem fast 100 Marihuanapflanzen mit einem professionellen Bewässerungs- und Beleuchtungssystem untergebracht. Die Staatsanwaltschaft Hof beantragte daraufhin Haftbefehl gegen die drei Tatverdächtigen. Ein 45-jähriger Mann aus Berlin wurde ebenfalls festgenommen, da auch er tatverdächtig ist.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Riedering im Landkreis Rosenheim. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo …
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
94 offene Haftbefehle gegen Rechtsextreme in Bayern - Fahndungsdruck soll erhöht werden
In Bayern warten derzeit 94 Haftbefehle gegen Rechtsextreme und Neonazis auf ihre Vollstreckung - deutlich mehr als noch Anfang des Jahres.
94 offene Haftbefehle gegen Rechtsextreme in Bayern - Fahndungsdruck soll erhöht werden
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum

Kommentare