Ebermannstadt: Getötete Frau obduziert - Täter  flüchtig

Ebermannstadt/Bayreuth - Nach dem gewaltsamen Tod einer Rentnerin in Ebermannstadt (Landkreis Forchheim) ist die Leiche der Frau am Montag obduziert worden.

Ein Polizeisprecher aus Bayreuth wollte zunächst nicht sagen, ob die Frau erstochen, erschlagen oder erschossen worden ist. "Das ist Täterwissen. Wir ermitteln auf Hochtouren mit einer 20-köpfigen Sonderkommission." Die Seniorin war am Freitagabend leblos in ihrem Haus gefunden worden. Die Suche nach dem Täter verlief zunächst erfolglos. Auch konnte bisher nicht geklärt werden, ob etwas gestohlen worden ist. Die Ermittler setzen nun auf Hinweise von Nachbarn und Bekannten des Opfers.

Die 68-Jährige lebte allein. Freunde hatten die Frau am Freitag als vermisst gemeldet. Daraufhin waren Beamte zu dem Haus gefahren, um nach der Rentnerin zu sehen. Hier entdeckten die Polizisten die Tote. Wann die Frau getötet worden ist, konnte der Polizeisprecher nicht sagen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Wenn Georg Vogl in die Luft geht, braut sich am Himmel etwas zusammen. Der 59-Jährige ist Hagelflieger. In 2000 Metern Höhe „impft“ er Gewitterwolken mit Silberjodid. …
Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Fast 1,4 Millionen Menschen haben das Gäubodenvolksfest in Straubing besucht. Das entspricht etwa den Zahlen der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der …
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Ein Gleitschirmflieger ist in Neumarkt in der Oberpfalz zehn Meter tief in eine Baumkrone gestürzt. Er war gerade gestartet, da überraschte ihn eine heftige Windböe.
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Da hat das schlechte Gewissen gedrückt: Ein Siebenjähriger hat seinem Vater gebeichtet, gemeinsam mit einem Freund in Nürnberg zahlreiche Autos beschädigt zu haben. …
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa

Kommentare