+
Motorrad wird bei Aufprall zerrissen

Aufprall mit großer Wucht

Motorrad in Teile gerissen: 21-Jähriger stirbt - Grausiger Unfall in Nordbayern

Große Kräfte müssen bei diesem grausigen Unfall gewirkt haben: In Franken prallte ein Biker mit seinem Motorrad in eine Felswand - die Maschine wurde in Teile gerissen.

Ebermannstadt - Ein tödlicher Motorradunfall hat sich am Montagabend in Oberfranken ereignet: Zwischen der Burg Feuerstein und der tiefer gelegenen Ebermannstadt (Landkreis Forchheim) verlor ein Biker die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Der 21-Jährige prallte gegen die Leitplanke und blieb schwerst verletzt auf der Straße liegen, wie die Polizei mitteilte.

Ein herbeigerufener Notarzt kämpfte am Unfallort um das Leben des jungen Mannes - letztlich erlag der Motorradfahrer aber noch an Ort und Stelle seinen Verletzungen. Ein bereits gelandeter Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz, wie die Nachrichtenagentur News5 von der Unfallstelle berichtete.

Fürchterlicher Motorradunfall in Oberfranken - Fahrer stirbt an Unfallstelle

Die Wucht des Aufpralls zeigte sich offenbar auch an den Schäden am Motorrad: Die Maschine riss drei einbetonierte Pfosten aus der Verankerung und zerschellte an einer Felswand - das Fahrzeug wurde in zwei Teile zerrissen.

Ein Gutachten soll helfen, die Unfallursache zu ermitteln. Die Kreisstraße musste für die Unfallaufnahme mehrere Stunden gesperrt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 09194/7388-0 entgegengenommen.

Schwere Motorradunfälle sind in der warmen Jahreszeit eine traurige Realität. Ein tödlicher Unfall hat sich am Freitag auch in München zugetragen. Dort überrollte ein Lkw ein Motorrad. Im Landkreis Würzburg ging Ende Juni ein Motorrad nach einer heftigen Kollision in Flammen auf - zwei Menschen kamen ums Leben.

fn

Bei einem Unfall auf der Autobahn A7 im Bereich Dorfmark bei Bremen warf ein Pferd einen elfjährigen Jungen ab, wie nordbuzz.de* berichtet.

Auf der Autobahn A1 bei Oldenburg nahe Bremen verunglückte indes bei einem Unfall ein Ehepaar mit einem Land Rover. Zu einem tödlichen Zusammenprall kam es indes bei einem Unfall zwischen einem Porsche und Motorrad in Niedersachsen unweit von Hamburg. Beides berichtet nordbuzz.de*.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Meistgelesene Artikel

Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter
Pinkel-Attacke in Bamberg: Ein Betrunkener in Lederhose hat von einer Brücke auf ein Ausflugsschiff uriniert. Als er die Touristen trifft, wird er noch unverschämter. 
Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter
Tragödie bei „gemütlichem Alptag“: Traktor überrollt zwei Kinder - Neue schreckliche Details 
Zwei Kinder sind im Allgäu von einem Traktor überrollt und dabei getötet worden. Die beiden hatten am Samstagabend zusammen mit zwei weiteren Kindern eine Ausfahrt …
Tragödie bei „gemütlichem Alptag“: Traktor überrollt zwei Kinder - Neue schreckliche Details 
Pilzsammler entdeckt Leiche im Wald: Polizei hat jetzt klaren Verdacht - mehr Details bekannt
Grausame Entdeckung am frühen Sonntagmorgen: Ein Pilzsammler entdeckt eine männliche Leiche in einem Wald im Landkreis Nürnberger Land. Die Polizei vermutet ein …
Pilzsammler entdeckt Leiche im Wald: Polizei hat jetzt klaren Verdacht - mehr Details bekannt
Schon wieder: Nächstes Unternehmen streicht Züge in Bayern - Problem greift um sich 
Das nächste Unternehmen streicht Züge in Bayern - Ursache ist ein ärgerliches Dauerproblem. Leidtragende sind die die Fahrgäste.
Schon wieder: Nächstes Unternehmen streicht Züge in Bayern - Problem greift um sich 

Kommentare