Rettungshubschrauber im Einsatz

Fataler Frontal-Crash: Feuerwehr muss Schwerverletzte befreien

Bei einem fatalen Frontalzusammenstoß von zwei Autos sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste die Unfallinsassen befreien.

Edenhausen - Eine 21-Jährige war auf der Bundesstraße 300 in Schwaben mit ihrem Wagen am Donnerstagmorgen auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Auto eines 29-Jährigen zusammengestoßen, wie die Polizei nach ersten Ermittlungen mitteilte. 

Die Frau musste von der Feuerwehr aus ihrem Autowrack nahe Edenhausen (Landkreis Günzburg) befreit werden. Beide Schwerverletzen wurden mit Rettungshubschraubern in Kliniken geflogen. Ein Sachverständiger sollte den genauen Unfallhergang klären.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Fabian Sommer (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
In den Mittagsstunden des Samstags gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Verletzte und Todesopfer habe es nicht gegeben.
Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz

Kommentare