+

Junger Vater beklaut Hebamme

Eggenfelden - Die Geburt seines eigenen Kindes hat ein junger Vater aus dem Landkreis Rottal-Inn benutzt, die Hebamme zu bestehlen.

Während seine Freundin den Nachwuchs im Eggenfeldener Krankenhaus zur Welt brachte, klaute der 17-Jährige der Geburtshelferin die Geldbörse. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Niederbayern vom Freitag ging der Langfinger danach mit drei Freunden auf Einkaufstour in Altötting. Gemeinsam belasteten sie die Kreditkarte der Hebamme um mehrere Tausend Euro.

Lange blieb die Aktion jedoch nicht unentdeckt: Am Donnerstag kam die Polizei dem Quartett auf die Schliche, der frischgebackene Vater hat ein Geständnis abgelegt. Die Verdächtigen erwartet ein Verfahren wegen Diebstahls, Betrugs und Urkundenfälschung.

dpa

Meistgelesene Artikel

Autofahrer sichtet „Tiger“ im Bayerischen Wald - das sagt die Polizei
Ein Autofahrer meldete der Polizei Zwiesel, dass er an der Bundesstraße 11 einen Tiger gesehen habe. Die Polizei hat jedoch eine ganz andere Theorie.
Autofahrer sichtet „Tiger“ im Bayerischen Wald - das sagt die Polizei
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
Der Verteidiger des Regensburger Oberbürgermeisters Joachim Wolbergs hat zum Auftakt des zweiten Prozesses gefordert, das Verfahren einzustellen. Das wird jedoch nicht …
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
Messerstecher griff wahllos Frauen an: Hohe Strafe, doch Staatsanwaltschaft wollte mehr
Die Taten machen fassungslos: Innerhalb weniger Stunden hat ein 39 Jahre alter Tatverdächtiger drei Frauen wahllos in der Nürnberger Innenstadt niedergestochen. Jetzt …
Messerstecher griff wahllos Frauen an: Hohe Strafe, doch Staatsanwaltschaft wollte mehr
Deutschlands erster Weihnachtsmarkt öffnet morgen in Bayern - irre Aktion zum Start
Am Donnerstag eröffnet der erste Weihnachtsmarkt Deutschlands. Für Mutige, die in Badekleidung kommen, haben sich die Veranstalter etwas Besonderes ausgedacht.
Deutschlands erster Weihnachtsmarkt öffnet morgen in Bayern - irre Aktion zum Start

Kommentare