Petry kündigt Austritt aus AfD an

Petry kündigt Austritt aus AfD an

Gerichtsprozess

Ehefrau getötet - Staatsanwalt plädiert auf Mord

Im Prozess um die brutale Tötung einer Frau im niederbayerischen Iggensbach hat die Staatsanwaltschaft am Montag auf Mord plädiert und eine lebenslange Haft für den angeklagten Ehemann gefordert.

Deggendorf - Zudem sah der Anklagevertreter die besondere Schwere der Schuld als gegeben an. Der Verteidiger des 50-Jährigen ging in der Verhandlung am Montag vor dem Landgericht Deggendorf von Totschlag aus. Er forderte zehn Jahre Haft. Der Mann soll die Frau im Februar aus Eifersucht mit einem Küchenmesser mit 26 Stichen getötet haben. Er hat die Tat gestanden. Das Paar hat eine 16-jährige Tochter, die in dem Prozess als Nebenklägerin auftritt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vermeintlich gehbehinderter Häftling läuft aus Klinik davon
Ein vermeintlich gehbehinderter Insasse der Justizvollzugsanstalt sitzt im Rollstuhl und wird daher nicht bewacht - dann ist der Häftling auf einmal weg.
Vermeintlich gehbehinderter Häftling läuft aus Klinik davon
Held des Tages: Busfahrer verhindert Unfall und befreit Fahrgäste
Der Fahrer eines Reisebusses hat nahe Coburg mit einem Ausweichmanöver einen schweren Unfall verhindert - dann befreite er auch noch die eingeschlossenen Fahrgäste.
Held des Tages: Busfahrer verhindert Unfall und befreit Fahrgäste
Fahrradfahrer bei Unfall tödlich verletzt
In der Nähe von Neuötting hat ein Auto einen Fahrradfahrer erfasst - dieser war sofort tot. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist noch unklar. Die Polizei sucht nach …
Fahrradfahrer bei Unfall tödlich verletzt
Schwerverletzte nach Unfall mit Pferdekutsche gestorben
In Bergrheinfeld ist eine Pferdekutsche umgekippt - die beiden Insassen wurden dabei lebensgefährlich verletzt. Die 77-jährige Seniorin ist nun ihren Verletzungen …
Schwerverletzte nach Unfall mit Pferdekutsche gestorben

Kommentare