Ehefrau aus Verzweiflung mit Hammer erschlagen

Sandberg/Würzburg - Aus Verzweiflung hat ein 59 Jahre alter Mann in Unterfranken seine kranke Ehefrau mit einem Hammer erschlagen. Seine 60-jährige Frau sei schon seit einiger Zeit bettlägerig und er sei mit dieser Situation überfordert gewesen, berichtete der geständige Täter der Polizei am Samstag.

Außerdem habe er seine Frau von ihrem Leid erlösen wollen. Der Ermittlungsrichter habe einen Haftbefehl wegen Mordverdachts erlassen, teilte die Polizei mit.

Polizeibeamte hatten die Leiche der 60-Jährigen am Freitagabend in dem Wohnhaus des Paares in Sandberg (Landkreis Rhön-Grabfeld) gefunden. Der Ehemann hatte die Polizei unmittelbar nach der Tat verständigt. Beamte der Spurensicherung hatten noch in der Nacht das Tatwerkzeug entdeckt, worauf sich der Anfangsverdacht erhärtete, dass es sich um ein Verbrechen handelt. Bei seiner polizeilichen Vernehmung räumte der 59-jährige schließlich die Tat ein.

dpa

Rubriklistenbild: © fkn

Meistgelesene Artikel

Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht
Eine 27-jährige Frau soll in Lindau am Bodensee ihre 85-jährige Großmutter erstochen und ihre 55-jährige Mutter lebensgefährlich verletzt haben.
Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Wohl alarmiert durch einen kürzlich erschossenen Mann, ist die Polizei in Nittenau hellhörig. Als Beamte Geräuschen in einer Scheune folgten, stießen sie allerdings auf …
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Ein Streit zwischen zwei Männern ist in einer Schrebergarten-Anlage in Ingolstadt am Freitagmorgen offenbar so eskaliert, dass einer der beiden ein Messer zog und …
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot

Kommentare