Ehefrau verbrannt: Bestatter vor Gericht

Hof/Saale - Weil er seine eigene Ehefrau erschlagen und anschließend verbrannte hat, muss sich ein Bestatter aus Selb ab Mittwoch vor dem Landgericht Hof/Saale verantworten.

Der 49 Jahre alte Bestatter soll die 50-Jährige am 31. Oktober des vergangenen Jahres im Keller des gemeinsamen Hauses mit einem Holzstück erschlagen haben. Anschließend soll er die Leiche mit seinem Geländewagen in den Wald gefahren und das Auto angezündet haben. In der Nacht meldete der Mann seine Frau als vermisst.

Ein Spaziergänger fand das ausgebrannte Fahrzeug mit den Überresten des Opfer und verständigte die Polizei. Der Verdacht der Ermittler fiel schnell auf den Ehemann. Kurz nach seiner Festnahme hat er das grausige Verbrechen gestanden. Sein Motiv ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft aber noch unklar. Die Hintergründe der Tat sollen in dem dreitägigen Prozess aufgehellt werden. Das Urteil ist bereits für kommenden Freitag geplant.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stammzellen-Spender gesucht: Baby Mattheo hofft auf ein Wunder
Es ist einfach herzzerreißend! Mattheo ist erst neun Wochen alt, doch sehr krank. Seine einzige Chance ist eine Stammzellenspende.   
Stammzellen-Spender gesucht: Baby Mattheo hofft auf ein Wunder
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Tragischer Unfall auf der Autobahn 3 bei Würzburg: Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar das Ende ein Staus - und kam bei der folgenden Kollision ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne

Kommentare