Bayerischer Festabend für den Papst

München - Papst Benedikt XVI. hat seinen 85. Geburtstag zwar schon vor rund dreieinhalb Monaten gefeiert - über dieses nachträgliche Geschenk aus seiner bayerischen Heimat dürfte er sich aber dennoch freuen.

Volksmusikanten, Trachtler und Gebirgsschützen werden an diesem Freitag (3. August) einen Festabend für ihn gestalten. Dazu reist am Mittwoch (1. August) eigens ein Sonderzug mit etwa 1000 Pilgern aus dem Erzbistum München-Freising nach Italien, wie das Münchner Ordinariat mitteilte. Die Tegernseer Gebirgsschützen werden ihrem Ehrenmitglied, dem Papst, am Eingang seines Sommersitzes Castel Gandolfo einen dreifachen Ehrensalut schießen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt noch Gas - wird aber teilweise von Gewittern unterbrochen
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt noch Gas - wird aber teilweise von Gewittern unterbrochen
Betrunkene Seniorin rammt Verkehrszeichen - Polizei stoppt Irrfahrt
Eine betrunkene Seniorin ist im schwäbischen Wertingen (Landkreis Dillingen) mit ihrem Auto auf Abwege geraten.
Betrunkene Seniorin rammt Verkehrszeichen - Polizei stoppt Irrfahrt
17 Brücken rund um München sind marode - Auch die Donnersberger ist betroffen
Die 39.500 Brücken an Autobahnen und Bundesstraßen in Deutschland müssen laut Bundesverkehrsministerium regelmäßig zum „Brücken-TÜV“. Was bedeutet das genau?
17 Brücken rund um München sind marode - Auch die Donnersberger ist betroffen
Feuer in Asylheim: Polizei vermutet Brandstiftung durch Bewohner
In einer Asylunterkunft in Abensberg ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Offenbar steckt ein 19-jähriger Bewohner hinter der Tat.  
Feuer in Asylheim: Polizei vermutet Brandstiftung durch Bewohner

Kommentare