Einbruch in Juweliergeschäft

Unbekannter klaut Schmuck im Wert von 10.000 Euro

Deggendorf - Vorliebe für Silber: Ein Einbrecher hat in einem Juweliergeschäft mehrere Schmuckstücke im Wert von insgesamt rund 10.000 Euro gestohlen. Dann flüchtete er.

Beim Einbruch in ein Juweliergeschäft in Deggendorf hat ein Unbekannter Schmuck im Wert von rund 10 000 Euro erbeutet. Der Täter schlug in der Nacht zum Dienstag kurzerhand die Schaufensterscheibe des Ladens ein und ließ aus der Auslage vor allem Silberschmuck mitgehen, wie die Polizei mitteilte. Der Täter konnte unerkannt flüchten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skifahrer fährt gegen Absperrzaun und verletzt sich schwer
Am Rande eines Skirennens im Skigebiet Sudelfeld in Oberbayern hat es am Sonntag einen Unfall gegeben. Ein Mann war aus noch unbekannter Ursache gegen einen Absperrzaun …
Skifahrer fährt gegen Absperrzaun und verletzt sich schwer
Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Ein 55-jähriger Mann hat sich bei der Gartenarbeit in Unterfranken schwer verletzt. Ein morscher Ast wurde dem Mann zum Verhängnis. 
Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser
Mit einem Küchenmesser hat eine 34 Jahre alte Frau ihren Ex-Freund in Nürnberg schwer verletzt. Der 38-Jährige schwebt in Lebensgefahr.
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser
Schläger mischen Studentenparty auf - zwei Gäste verletzt
Drei betrunkene Männer haben sich ohne Einladung Zutritt zu einer Studentenparty in Augsburg verschafft und unvermittelt auf die Feiernden eingeschlagen.
Schläger mischen Studentenparty auf - zwei Gäste verletzt

Kommentare