Schreck in der Nacht 

Einbrecher überraschen Seniorin im Schlafzimmer

Flintsbach am Inn - Eine Seniorin ist in Flintsbach am Inn (Landkreis Rosenheim) von zwei maskierten Männern aus dem Schlaf gerissen worden.

Nach Angaben der Polizei wurde die 82-Jährige am frühen Dienstagmorgen gegen 3.30 Uhr durch ein Geräusch geweckt. Als sie an die offene Balkontür ihres Schlafzimmers im ersten Stock trat, standen ihr plötzlich zwei Einbrecher gegenüber. Als diese die Frau in das Zimmer zurückdrängten, begann sie zu schreien. Die Männer flüchteten daraufhin ohne Beute über den Balkon. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weiße Weihnachten: So stehen die Chancen für Bayern
Am Wochenende hat Bayern sein „weißes Wunder“ erlebt. Wie stehen die Chancen, dass wir das auch am Heiligabend erleben dürfen?
Weiße Weihnachten: So stehen die Chancen für Bayern
Schulbus-Unfall am Montagmorgen verläuft glimpflich 
Schreck in der Morgenstunde: Ein voll besetzter Schulbus kommt von der Straße ab. Doch schnell folgt die Erleichterung, niemand ist verletzt. Und für die Insassen fällt …
Schulbus-Unfall am Montagmorgen verläuft glimpflich 
Lawinen-Ticker: Erhebliche Gefahrenlage in den Allgäuer Alpen
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Erhebliche Gefahrenlage in den Allgäuer Alpen
Kurz nach Beginn: Prozess gegen Ex-Priester wegen sexuellen Missbrauchs vertagt
Eigentlich sollte einem 53-jährigen Ex-Priester ab Montag der Prozess wegen sexuellen Missbrauchs gemacht werden. Nur wenige Minuten nach Beginn wurde der Prozess aber …
Kurz nach Beginn: Prozess gegen Ex-Priester wegen sexuellen Missbrauchs vertagt

Kommentare