Einbruch: Diebe stehlen wertvollen Schmuck

Aschaffenburg - Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro haben Unbekannte bei einem Einbruch in einem Aschaffenburger Juwelierladen erbeutet. Von den Tätern und ihrer Beute fehle bislang jede Spur

Dies teilte die Polizei in Würzburg am Sonntag mit. Die Unbekannten hatten in der Nacht zum Samstag die Eingangstür des Geschäfts aufgebrochen und dort hochwertigen Schmuck und Uhren mitgehen lassen. Danach flohen die Täter unerkannt.

Der nächtliche Coup fiel erst auf, als der Juwelier am nächsten Morgen seinen Laden öffnen wollte. Allein den von den Einbrechern verursachten Schaden schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besucherstrom beim Erzbischof
Tagebücher des führen Erzbischof von München und Freising, Michael von Faulhaber, sind jetzt im Internet verfügbar. 
Besucherstrom beim Erzbischof
Glyphosat: Bayern will Beschränkung
Auf Bundesebene mehren sich die Forderungen für ein nationales Glyphosat-Verbot. Auch in Bayern sind vermehrt kritische Stimmen zu hören. Statt auf ein Total-Verbot …
Glyphosat: Bayern will Beschränkung
Rauchverbot: Frankenberger erhält immer noch Morddrohungen
Mehr als sieben Jahre nach dem Volksentscheid zum Rauchverbot erhält dessen Initiator Sebastian Frankenberger noch immer Morddrohungen.
Rauchverbot: Frankenberger erhält immer noch Morddrohungen
Immer noch Warnungen für Teile Bayerns: Sturmböen und Schnee
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat auch für Dienstag die Menschen in den bayerischen Regierungsbezirken Schwaben und Oberbayern gewarnt. Lesen Sie die Details. 
Immer noch Warnungen für Teile Bayerns: Sturmböen und Schnee

Kommentare