Sie will jetzt artig sein

Sturmfrei! Dreikäsehoch sperrt Mama aus

Krumbach - Einen lehrreichen Streich hat ein kleiner Junge seiner Mutter in Krumbach (Landkreis Günzburg) gespielt. Er sperrte sie auf dem Balkon aus - mit einem positiven Nebeneffekt für die Mama.

Wie die Polizei am Samstag berichtete, war die Frau am Freitag nur kurz auf den Balkon gegangen, um eine Zigarette zu rauchen, als ihr einjähriger Sohn die Tür von innen verriegelte. Erst eine herbeigerufene Polizeistreife konnte die Balkontür wieder öffnen und die ausgesperrte Mutter aus ihrer misslichen Lage befreien.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Um einen solchen Streich künftig zu verhindern, wurde eine einfache Lösung gefunden: Die Mutter will das Rauchen aufgeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Zelte weggefegt! Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Zelte weggefegt! Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Bis zum Ferienende wird die Autobahnpolizei verstärkt darauf achten, dass bei Unfällen auf Bayerns Autobahnen sofort eine Rettungsgasse gebildet wird. Wer sich nicht …
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Das heftige Unwetter über Bayern hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Für das Chiemsee-Summer-Festival bedeutet es sogar das vorzeitige Aus. Die Polizei zieht …
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur

Kommentare