Familiendrama in Unterfranken

Ehemann findet Kind (1) tot und Mutter schwer verletzt auf

Schneeberg - Bei einem Familiendrama im unterfränkischen Schneeberg ist ein Kleinkind getötet worden. Die schwer verletzte Mutter komme für den Tod des Kindes infrage, so die Polizei.

Es war ein grausiger Fund, den der Ehemann am Donnerstagnachmittag in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus machte: Er fand seine Ehefrau schwerverletzt und das einjährige Kind tot vor.  

Staatsanwaltschaft und Polizei wollten sich am Freitag nicht zu den Umständen des Verbrechens äußern, schlossen aber eine Beteiligung des Vaters oder anderer an der Tat vom Donnerstag aus. Demnach könnte die 37-jährige Mutter für den Tod des Kindes infrage kommen.

Die Ehefrau, die in einer Klinik versorgt wird, ist laut einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken wohl mittlerweile außer Lebensgefahr. Eine Vernehmung der Frau war aber bislang nicht möglich.

Die Leiche des Kindes sollte am Freitag obduziert werden. Erst danach wollen sich die Ermittlungsbehörden zu den Todesumständen äußern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Blog: Unwetterwarnung für Teile Bayerns - Hochwassergefahr steigt
Es regnet und regnet in Bayern - und es wird vorerst nicht besser. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor ergiebigem Dauerregen, die Hochwasserlage verschärft sich. Alle …
News-Blog: Unwetterwarnung für Teile Bayerns - Hochwassergefahr steigt
Stadt Neu-Ulm berät über Austritt aus dem Landkreis Neu-Ulm
45 Jahre nach der Gebietsreform denkt Neu-Ulm über einen „Nuxit“ nach. Die Stadträte entscheiden über einen Antrag auf Kreisfreiheit. Schule kann dieser Schritt …
Stadt Neu-Ulm berät über Austritt aus dem Landkreis Neu-Ulm
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
1832 machten die Griechen den bayerischen Prinzen Otto zu ihrem König, 30 Jahre später vertrieben sie den Wittelsbacher wieder. Spuren seiner Regentschaft sind bis heute …
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
19 Stunden mehr im neuen G9 - welche Fächer profitieren
Die Stundentafel für die fünfte bis elfte Jahrgangsstufe des neunjährigen Gymnasiums steht. Mehr politische Bildung, mehr Informatik – das sind zwei Eckpfeiler. Doch es …
19 Stunden mehr im neuen G9 - welche Fächer profitieren

Kommentare