+
Der Helm schien den Feuerwehrleuten das beste Transportbehältnis zu sein. Sieht so aus, als hätten sie damit richtig gelegen.

Einsatz in Augsburg

Feuerwehr rettet entkräftetes Eichhörnchen

Augsburg - Niedlichkeitsalarm in Augsburg, dort hat eine Passantin am Montagnachmittag die Feuerwehr zu einem speziellen Hilfseinsatz gerufen.

Am Montagnachmittag gegen 13.30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg in den Wittelsbacher Park gerufen. Ein kleines Eichhörnchen saß laut der Anruferin reglos und entkräftet am Wegesrand und ließ sich durch die laue Frühlingssonne wärmen.

Eine besorgte Passantin alarmierte die Feuerwehr, die das erschöpfte Tier behutsam an einen sicheren Ort betteten und es zur medizinischen Untersuchung in die Tierklinik transportierten. Der sicherste Ort für das Tier war der Helm eines Kollegen, in dem das Eichhörnchen auf der Fahrt sogar einschlief.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
Die Regionalgartenschau „Natur in Pfaffenhofen an der Ilm“ hat mehr als 330 000 Gäste angezogen.
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke

Kommentare