+
Mehr Bilder sehen Sie in der Fotostrecke unten

Frau will Hund retten

Eis-Drama am See

Rosenheim - Eis-Drama am Höglinger Weiher bei Rosenheim: Weil eine Frau ihren Hund retten wollte, ist sie in den See eingebrochen.

Am Montagnachmittag brach eine 69-jährige Bruckmühlerin auf dem dünnen Eis des Höglinger Weiher ein.

Wie sich herausstellte, war wohl der Hund der Frau auf das Eis des Gewässers gelaufen und eingebrochen. Die Bruckmühlerin wollte ihn Hund retten und robbte hinterher. Hierbei brach sie in das Eis ein.

Die Frau wurde von Mitarbeitern der Firma Hafner, den Rettungskräften der Wasserwacht, sowie dier DLRG und der umliegenden Freiwilligen Feuerwehren mit einem Eisschlitten gerettet. Die Erstversorgung übernahm die DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft). Die Frau kam mit Unterkühlungen ins Krankenhaus nach Bad Aibling.

Der Hund konnte sich selbst retten.

Frau will Hund retten: Eis-Drama am See

Frau will Hund retten: Eis-Drama am See

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt
Nachdem 17 Autos auf der A 73 ineinander gefahren sind, mussten 18 verletzte Personen behandelt werden. Die Fahrbahn war für mehrere Stunden gesperrt.
Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt
Kanalarbeiter wird von Zug erfasst - und getötet
Zu einem schrecklichen Unfall kam es am Dienstagmorgen in Regensburg: ein Arbeiter wurde von einem Zug erfasst und getötet.
Kanalarbeiter wird von Zug erfasst - und getötet
Leiche in Regensburger Altstadt gefunden - Kripo ermittelt
Am Montagabend haben Polizisten eine regungslose Frau in ihrer Wohnung gefunden. Jetzt konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.
Leiche in Regensburger Altstadt gefunden - Kripo ermittelt
Mordprozess: Muslim erstach Frau - weil sie zum Christentum konvertierte
Vor einem Supermarkt hatte ein 30-Jähriger im vergangenen Jahr eine zum Christentum konvertierte Frau niedergestochen. Jetzt steht er vor Gericht.
Mordprozess: Muslim erstach Frau - weil sie zum Christentum konvertierte

Kommentare