+
Happy Birthday: Flocke feiert ihren ersten Geburtstag.

Freud und Leid im Tiergarten

Flocke wird ein Jahr alt - Ein Eisbären-Zwilling gestorben

Nürnberg - Die per Hand aufgezogene Nürnberger Eisbärin Flocke ist am Donnerstag ein Jahr alt geworden. Der Nürnberger Tiergarten verwöhnte das 90 Kilo schwere Jungtier zu seinem ersten Geburtstag mit einem Spezialmenü, wie Zoo-Sprecherin Nicola Mögel berichtete.

Neben Fisch erhielt Flocke Gemüse und vor allem süßes Obst. "Flocke liebt süßes Obst über alles", betonte Mögel. Ansonsten verzichtet der Tiergarten auf einen großen Bahnhof für Flocke. Trubel am Eisbären-Gehege will der Zoo verhindern, damit Flockes Mutter Vera nicht bei der Aufzucht ihres drei Wochen alten Eisbären-Babys gestört wird. Dessen Zwilling war am Montag gestorben, wie der Nürnberger Tiergarten am Mittwoch bekannt gab.

Das zweite Junge mache hingegen einen gesunden Eindruck und werde von Eisbärenmutter Vera gut versorgt. Tiergartendirektor Dag Encke bedauerte den Tod des Eisbärenjungen sehr: “Es ist sehr schade. Doch noch bewegen wir uns im Rahmen der Normalität einer Aufzucht. Es ist leider häufiger der Fall, dass bei Zwillingen eines der Tiere nicht überlebt.“ Bereits auf den Videoaufnahmen aus der Wurfhöhle habe das inzwischen gestorbene Eisbären-Baby schwach und zu leicht gewirkt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetterwarnungen: Höchste Stufe gilt bis 24 Uhr
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Montag vor Unwettern mit extremen Orkanböen in den bayerischen Regierungsbezirken Schwaben und Oberbayern gewarnt.
Unwetterwarnungen: Höchste Stufe gilt bis 24 Uhr
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark
Der Horror wurde real, aus dem Spaß eine Anzeige: Der Betreiber des Freizeitparks Geiselwind hat nun die Staatsanwaltschaft am Hals. 
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark
Muslimische Bestattungen in Bayern: Der Ärger um die letzte Ruhe
Die Debatte um eine Lockerung der Sargpflicht ist nicht neu – aber sie kocht immer wieder hoch. Zuletzt vor wenigen Tagen, als die SPD mit einem entsprechenden Antrag …
Muslimische Bestattungen in Bayern: Der Ärger um die letzte Ruhe
Winter sorgt für viele Unfälle in Bayern
Wegen Glätte und frostigem Wind ist es am Wochenende in Bayern zu zahlreichen Unfällen gekommen. Auf der Zugspitze gab es einen eisigen Rekord.
Winter sorgt für viele Unfälle in Bayern

Kommentare