"Eismann" rammt Pkw und Linienbus

Waldkraiburg - Gleich zwei andere Verkehrsteilnehmer hat ein "Eismann"-Fahrer am Dienstagvormittag in Waldkraiburg erwischt - weil er die Vorfahr missachtet hat.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr: Der Fahrer eines "Eismann"-Fahrzeugs übersah die Vorfahrt eines Pkw und rammte das Auto. Durch den Aufprall krachte er auch noch in einen Linienbus.

Bilder: "Eismann" rammt Auto und Linienbus

Drei Personen mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr Waldkraiburg regelte den Verkehr.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei Lawinenabgänge in Bayern - Verunglückter stirbt in Krankenhaus
Am Sonntag kam es zu drei gefährlichen Lawinenabgängen. Ein 30-Jähriger erlag infolgedessen seinen Verletzungen. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wo Sie vorsichtig …
Drei Lawinenabgänge in Bayern - Verunglückter stirbt in Krankenhaus
Zug prallt frontal gegen Auto: Drei Menschen verletzt
Bei einem Auto-Unfall mit einem Regionalzug, sind am Sonntagabend drei Personen verletzt worden, zwei davon schwer. Die Zugstrecke musste gesperrt werden.
Zug prallt frontal gegen Auto: Drei Menschen verletzt
Mehrere Lawinenabgänge: Ein Toter am Geigelstein
Vier verschüttete Skifahrer konnten gerettet werden, allerdings kam für einen Mann am Geigelstein jede Hilfe zu spät.  
Mehrere Lawinenabgänge: Ein Toter am Geigelstein
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Tragischer Unfall auf der A3: Beim Zusammenstoß eines Autos mit dem Fahrzeug eines Verkehrssicherungsdienstes starb an einer Baustelle ein Arbeiter.
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt

Kommentare