Eltern gehen mit Bub (12) auf Diebestour

Dörfles-Esbach - Gemeinsam mit dem zwölf Jahre alten Sohn ist ein Ehepaar in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) auf Diebestour gegangen.

Der Junge musste seinen Eltern assistieren. Mit Tricks sorgte er unter anderem dafür, dass der 38 Jahre alte Vater eine DVD, mehrere Parfümflaschen und Damenunterhosen in einem Supermarkt einstecken konnte, wie die Polizei Coburg am Dienstag berichtete. Damit Vater und Sohn den Laden unentdeckt verlassen konnten, ging die Mutter mit Billigartikeln zur Kasse und lenkte die Kassiererin ab. Allerdings hatte ein Detektiv dem "Familieneinkauf" die ganze Zeit zugeschaut und fing das Team am Ausgang ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord beteiligte sich an einer bayernweiten Kontroll- und Fahndungsaktion. Dabei nahmen sie vor allem Fernreisebusse ins Visier. 
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit in Unterfranken scheint zu eskalieren. Nun hat ein Mann seinem Nachbarn Schweinehoden an die Haustür gehängt. 
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Mit einer Verfolgungsjagd und einem riskanten Fahrmanöver hat ein Möchtegern-Casanova in Oberfranken die Handynummer einer Autofahrerin bekommen wollen.
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden
Bei Bauarbeiten wurde in Schwandorf eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Für die Entschärfung muss das Krankenhaus evakuiert werden. 
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden

Kommentare