Von der Fahrbahn abgekommen

Zusammenstoß mit Bus: 19-jähriger Autofahrer wird lebensgefährlich verletzt

Ein 19-jähriger Autofahrer wurde bei einem schweren Unfall lebensgefährlich verletzt. Er war gegen einen Bus gekracht.

Eltmann - Drei Menschen sind beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Bus in Unterfranken verletzt worden. Ein 19-Jähriger war am Freitag mit seinem Wagen aus zunächst ungeklärten Gründen in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen den Bus geprallt, wie die Polizei mitteilte. 

Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall nahe Eltmann (Landkreis Haßberge) lebensgefährlich verletzt und in eine Klinik geflogen. Sein 15 Jahre alter Beifahrer und der Fahrer des Busses wurden leicht verletzt. Im Bus saßen keine Fahrgäste.

Lesen Sie auch: Tödlicher Unfall in Bayern: 30-Jährige stirbt bei Frontal-Crash

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer / Symbolbild

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

A94 gesperrt: Schwerer Unfall
Die A94 ist derzeit bei Ampfing in beide Richtungen komplett gesperrt. Dort hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Eine Umleitung wird eingerichtet.
A94 gesperrt: Schwerer Unfall
Millionenbetrüger vor Gericht: Sie prellten Sky mit aufwendigem System
Fünf Männer haben mit einer aufwendigen Infrastruktur den Pay-TV Sky um Millionen betrogen. Jetzt beginnt der Prozess gegen Sie in Regensburg.
Millionenbetrüger vor Gericht: Sie prellten Sky mit aufwendigem System
Schulbusse kollidieren - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst läuft - Viele Verletzte
In der Nähe von Fürth kollidierten am Donnerstagnachmittag zwei Schulbusse. Aktuell läuft ein Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Fünf Menschen wurden schwer …
Schulbusse kollidieren - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst läuft - Viele Verletzte
Hund Michl entdeckt das Leben
Er ist frech wie Michl aus Lönneberga. Und er erobert Herzen im Sturm. Die Tierschützerin Sandra Erling sucht für ihren vierbeinigen Mitbewohner, Hund Michl, ein Zuhause …
Hund Michl entdeckt das Leben

Kommentare