+
Der völlig zerstörte blaue Golf kam auf der Seite zum Liegen.

Mann schwer verletzt

Schwerer Unfall: Verursacher flüchtet

Emertsham - Zuerst verursachte ein Autofahrer einen schweren Unfall. Dann verschwand er. Am Freitagabend ist ein Mann im Landkreis Traunstein schwerst verletzt worden. Die Polizei Trostberg ermittelt wegen Fahrerflucht.

Der Unfall ereignete sich am Freitagabend auf der ST 2091 zwischen Emertsham und Deisenham in einem Waldstück.

Laut Aussagen des Beifahrers des zerstörten Autos habe ein entgegenkommendes Fahrzeug, das in Richtung Waldkraiburg unterwegs war, den blauen Golf 3 geschnitten. Die beiden Wagen touchierten sich, woraufhin der Golf ins Schleudern geriet und gegen mehrere Bäume prallte.

Schwerer Unfall im Wald: Verursacher flüchtet

Schwerer Unfall im Wald: Verursacher flüchtet

Der verunglückte Fahrer wurde dabei offenbar so schwer eingeklemmt, dass die alarmierten Feuerwehren aus Emertsham, Trostberg und Kienberg eine Stunde brauchten, um ihn zu befreien. Der Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Der total zerstörte Golf wurde sichergestellt.

Jetzt fahndet die Polizei mit Hochdruck nach dem flüchtigen Fahrer. Das Auto des Flüchtigen muss im linken Frontbereich massiven Schaden erlitten haben.

mm

Meistgelesene Artikel

Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht
Eine 27-jährige Frau soll in Lindau am Bodensee ihre 85-jährige Großmutter erstochen und ihre 55-jährige Mutter lebensgefährlich verletzt haben.
Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Wohl alarmiert durch einen kürzlich erschossenen Mann, ist die Polizei in Nittenau hellhörig. Als Beamte Geräuschen in einer Scheune folgten, stießen sie allerdings auf …
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Ein Streit zwischen zwei Männern ist in einer Schrebergarten-Anlage in Ingolstadt am Freitagmorgen offenbar so eskaliert, dass einer der beiden ein Messer zog und …
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion