Endlich: Es hat geregnet!

München - Nach wochenlanger Trockenheit hat es am Mittwoch in Bayern erstmals wieder geregnet -allerdings nicht an allen Orten.

Nach wochenlanger Trockenheit hat es am Mittwoch in vielen Teilen Bayerns erstmals wieder geregnet. Niederschlag habe es in Franken, in der Oberpfalz und in Südbayern gegeben, sagte Meteorologe Volker Wünsche vom Deutschen Wetterdienst in München der Nachrichtenagentur dpa. “Die Mengen sind aber eher gering.“ Der Hochdruckeinfluss verflüchtige sich, weil Tiefdruckgebiete vom Atlantik über Europa zögen. “Die Wetterlage stellt sich grundlegend um.“ In den kommenden Tagen werde es bayernweit immer wieder Schauer geben. Die Trockenheit ließ die Wasserpegel bayerischer Flüsse zum Teil drastisch sinken und die Waldbrandgefahr steigen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
In einer Disco in Nürnberg kam es zunächst zu kleineren Rangeleien zwischen zwei Gruppen. Nachdem die Mitglieder dem dem Lokal verwiesen wurden, endete der Streit in …
Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum
Besonders in ländlichen Regionen müssen werdende Mütter oftmals weite Wege für Ärzte und Hebammen zurücklegen. Die Staatsregierung will dem Problem jetzt ein Ende setzen.
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum
Großeinsatz im Klinikum Ingolstadt: Mehrere Verletzte nach Feuer
Am späten Montagabend kam es zu einem Großeinsatz in Ingolstadt: Bei einem Feuer im Klinikum mussten 24 Patienten evakuiert werden
Großeinsatz im Klinikum Ingolstadt: Mehrere Verletzte nach Feuer
Busunglück mit 18 Toten: Ermittlungen eingestellt
Bei einem schweren Busunglück auf der A9 im Juli starben insgesamt 18 Menschen. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen eingestellt.
Busunglück mit 18 Toten: Ermittlungen eingestellt

Kommentare