+
Enten-Küken "Seppi" (Mitte) hat alle Geschwister verloren. Jetzt wird er von Henne "Charlotte" und Stiefbruder "Hubert" erzogen.

Nach schrecklichem Unfall

Entlein "Seppi" erholt sich bei neuer Familie

Rosenheim - Eine Entenfamilie auf der Autobahn - In Rosenheim hat das zu einem ungewöhnlichen Polizei-Einsatz geführt. Einen guten Ausgang gab es nur für "Seppi":

Viel Verkehr quält sich täglich auf der Autobahn 8 Richtung Salzburg den Irschenberg hinauf. Am vergangenen Samstag war dort auch eine Entenfamilie unterwegs, die ausgerechnet am Rand der linken, also schnellsten Fahrspur umher watschelte. Verkehrsteilnehmer meldeten eine Entenmutter, die mit ihren Küken auf der dreispurigen Autobahn unterwegs ist.

Als die Polizei eintraf, um die tierische Familie zu retten, war nur noch eines der Küken am Leben. Es lief hilflos auf der Fahrbahn umher und wurde schließlich in einem gefahrlosen Moment von einer Beamtin eingefangen. Die anderen Entlein waren bereits überfahren worden. Von der Entenmama fehlte jede Spur.  

Das offenbar frisch geschlüpfte Küken wurde von den Polizisten spontan "Seppi" getauft und konnte auf einem Bauernhof in Prien untergebracht werden. Dort kümmert sich nun Henne "Charlotte" um das Küken, die neben "Seppi" auch ein anderes Entlein betreut. "Seppi" hat sich von den Strapazen gut erholt und freut sich über sein älteres Stiefgeschwisterchen "Hubert".

mm / jodl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Tragischer Unfall auf der A9: Ein 33-jähriger Mann ist dabei von einer Brücke gestürzt und ums Leben gekommen. Zwei weitere Autofahrer wurden schwer verletzt. 
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Ein zunächst harmloser Streit im Straßenverkehr ist in Nürnberg völlig eskaliert. Sieben Auto-Insassen waren daran beteiligt. Zwei mussten schwer verletzt in eine Klinik …
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
In der Regensburger Korruptionsaffäre hat es erneut eine Hausdurchsuchung bei dem früheren Oberbürgermeister der Stadt, Hans Schaidinger (CSU), gegeben.
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
Tiroler rasen mit 130 km/h durch Rosenheim - Polizei erwischt sie
Zwei junge Tiroler lieferten sich am Sonntagabend ein Autorennen durch Rosenheim. Sie rasten mit bis zu 130 Kilometern pro Stunde durch die Stadt.
Tiroler rasen mit 130 km/h durch Rosenheim - Polizei erwischt sie

Kommentare