Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter geschnappt!

Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter geschnappt!

Granit auf den Gleisen

Lok entgleist durch Stein - Täter gesucht

Regensburg - Am Güterbahnhof wurde eine Lok durch einen Stein auf den Gleisen ausgehebelt. Dadurch wurde ein Schaden im fünstelligen Bereich verursacht. Die Polizei sucht nun den Täter.

Unbekannte haben auf einer Güterzugstrecke in Regensburg einen Granitstein auf die Gleise gelegt; eine Diesellok entgleiste. Der 29 Jahre alte Lokführer hatte das Hindernis am Mittwochvormittag nicht bemerkt, teilte die Polizei mit. Die Lok wurde beim Überfahren des Granitsteins aus den Schienen gehoben. Der Lokführer blieb unverletzt, an der Diesellok entstand ein Schaden in Höhe von etwa 50 000 Euro. Der Granitstein dient normalerweise zur Abgrenzung der Straße zum Gleis.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92
Bei einem Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der Autobahn 92 nahe Wörth an der Isar (Landkreis Landshut) sind am Donnerstagmorgen mindestens zwei Menschen schwer verletzt …
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92
Kommentar: Für das Kindeswohl Eizellspende erlauben
Das Embryonenschutzgesetz muss dringend reformiert werden, kommentiert Merkur-Redakteurin Barbara Nazarewska: Nicht-anonyme Eizellspenden sollten erlaubt werden – zum …
Kommentar: Für das Kindeswohl Eizellspende erlauben
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt

Kommentare