+
Georg Obergaulinger wird seit Montag vermisst.

Wer hat Georg Obergaulinger gesehen?

Er benötigt dringend Medikamente: Mühldorfer seit Montag vermisst

Wo ist Georg Obergaulinger? Der 59-Jährige aus Mühldorf hat am Montag sein Haus verlassen und ist nicht wieder heimgekehrt. Dabei benötigt er dringend Medikamente.

Wie die Polizei mitteilt, hat Georg Obergaulinger am Montag vormittags das Wohnanwesen in Mühldorf-Nord in unbekannte Richtung verlassen und wurde seitdem nicht mehr gesehen.

Der 59-Jährige ist 178 cm groß, schlank, hat kurzes braunes Haar und einen grauen Dreitagebart. Bekleidet ist der Mann vermutlich mit einer schwarzen Jacke mit roten Applikationen, einer hellen Jeans sowie einer hellen Adidas Mütze. Er führt einen schwarzen Aktenkoffer aus Leder und einen blau-weißen Rucksack mit sich. Er dürfte mit einem grau-schwarzen Trekkingfahrrad der Marke Bergamont unterwegs sein.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben kann, wird gebeten, dies der Polizeiinspektion Mühldorf unter der Telefonnummer 08631/3673-0 mitzuteilen.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Herr Obergaulinger aufgrund einer Vorerkrankung und benötigter Medikamente in einem gesundheitskritischen Zustand befindet.

mm/tz

Meistgelesene Artikel

„Lehrer*in“: Gibt es bald das Gender-Sternchen für alle?
Laut Verfassungsgericht gibt es neben „männlich“ und „weiblich“ ganz offiziell ein drittes Geschlecht. Aber wie soll man das schreiben? Lehrer_in oder vielleicht …
„Lehrer*in“: Gibt es bald das Gender-Sternchen für alle?
A94: Auto rast in Gegenverkehr - zwei Menschen schwer verletzt
Die A94 war bei Ampfing (Landkreis Mühldorf) für mehrere Stunden in beide Richtungen komplett gesperrt. Dort hat sich ein schwerer Unfall ereignet. 
A94: Auto rast in Gegenverkehr - zwei Menschen schwer verletzt
Millionenbetrüger vor Gericht: Sie prellten Sky mit aufwendigem System
Fünf Männer haben mit einer aufwendigen Infrastruktur den Pay-TV Sky um Millionen betrogen. Jetzt beginnt der Prozess gegen Sie in Regensburg.
Millionenbetrüger vor Gericht: Sie prellten Sky mit aufwendigem System
Busse kollidieren - Schüler unter den Verletzten - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst
In der Nähe von Fürth kollidierten am Donnerstagnachmittag zwei Schulbusse. Aktuell läuft ein Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Fünf Menschen wurden schwer …
Busse kollidieren - Schüler unter den Verletzten - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst

Kommentare