Kurioser Einbruch in Niederbayern

Einbrecher nutzt Mittagsschlaf von Rentnerpaar

Ergolding - Er kam, während seine Opfer schliefen. Der Einbrecher verschwand unerkannt. 

Den Mittagsschlaf eines Rentnerpaares hat ein Einbrecher in Niederbayern ausgenutzt. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch hatten sich die 89-Jährige und ihr sechs Jahre jüngerer Ehemann am Dienstag in ihrem Reihenhaus in Ergolding mittags zur Ruhe gelegt. Unbemerkt konnte sich der unbekannte Einbrecher Zugang zu dem Haus verschaffen und in aller Seelenruhe in der Küche diverse Schränke durchsuchen. Dabei habe der Unbekannte Bargeld im mittleren vierstelligen Eurobereich entdeckt. Anschließend suchte der Einbrecher das Weite.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Für das Kindeswohl Eizellspende erlauben
Das Embryonenschutzgesetz muss dringend reformiert werden, kommentiert Merkur-Redakteurin Barbara Nazarewska: Nicht-anonyme Eizellspenden sollten erlaubt werden – zum …
Kommentar: Für das Kindeswohl Eizellspende erlauben
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer musste zuletzt mehrere Krisen überwinden. Nun kann der älteste Druckmaschinenbauer der Welt Jubiläum feiern - dank eines …
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing

Kommentare