Achtung!

Erhebliche Lawinengefahr überall in deutschen Alpen

München - Wer einen Ausflug in die Alpen plant, sollte gewarnt sein: Die Lawinengefahr ist im Moment sehr hoch. 

Starke Schneefälle sowie Regen in den tieferen Lagen haben die Lawinengefahr in den deutschen Alpen mächtig steigen lassen. Überall im bayerischen Alpenraum herrsche nun erhebliche Lawinengefahr und damit die dritthöchste der insgesamt fünf Warnstufen, teilte der Lawinenwarndienst Bayern am Donnerstag in München mit. 

In den Hochlagen könne die Lawinengefahr bei weiteren Schneefällen sogar noch zunehmen. In den benachbarten Tiroler Alpen sowie in Vorarlberg herrscht teilweise sogar große Lawinengefahr und damit die zweithöchste Warnstufe.

Für Teile Oberbayerns wurde unterdessen eine amtliche Unwetterwarnung ausgesprochen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Koma-Wunder in Bayern: Frau erwacht nach 27 Jahren - und ruft Namen ihres Sohnes
Ein medizinisches Wunder ereignete sich in diesen Tagen in der Schön Klinik in Südbayern. Dort erwachte eine Frau nach knapp 30 Jahren aus einem Koma und spricht.
Koma-Wunder in Bayern: Frau erwacht nach 27 Jahren - und ruft Namen ihres Sohnes
Wetter-Wahnsinn in Bayern: In einer Stadt hat es 29 Grad - dann kommt der Schnee zurück
Dieser Wechsel beim Bayern-Wetter ist selbst für den April extrem: Am Donnerstag nagt das Thermometer an der 30-Grad-Marke in Bayern - danach schneit es.
Wetter-Wahnsinn in Bayern: In einer Stadt hat es 29 Grad - dann kommt der Schnee zurück
Todesdrama am Königssee: Zwei junge Männer (21) ertrinken
Schreckliche Tragödie am Dienstagabend: Zwei junge Sachsen verloren ihr Leben bei einem Badeunfall am Königssee.
Todesdrama am Königssee: Zwei junge Männer (21) ertrinken
Stier flüchtet durch Altstadt und Friedhof vor Schlachter - und findet tragisches Ende
Eine wilde Verfolgungsjagd mit dramatischem Ausgang spielte sich vor Kurzem in Unterfranken ab: Dort galoppierte ein Stier durch die Altstadt, hinterließ eine Spur der …
Stier flüchtet durch Altstadt und Friedhof vor Schlachter - und findet tragisches Ende

Kommentare