Terror in Barcelona: Lieferwagen rast in Menschenmenge - Mindestens zwei Tote

Terror in Barcelona: Lieferwagen rast in Menschenmenge - Mindestens zwei Tote
+
Im Fall des niedergestochenen Polizeichef Mannichl erstellt die Polizei ein Gutachten.

Fall Mannichl

Ermittler erstellen Gutachten über Stichverletzung

München/Passau - Im Fall des niedergestochenen Passauer Polizeichefs Alois Mannichl lässt die Polizei ein Gutachten über die Stichverletzung erstellen.

Das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) bestätigte am Montag entsprechende Informationen des Nachrichtenmagazins “Der Spiegel“, wonach mit dem Gutachten geklärt werden soll, ob der Stich wie von Mannichl geschildert erfolgt ist. Dies sei bei solchen Ermittlungen ganz normal, das Gutachten müsse auch in einem späteren Prozess vorliegen, sagte ein LKA-Sprecher. Nachdem der Täter weiter unbekannt ist, gibt es Spekulationen, dass Mannichl Opfer einer Beziehungstat geworden sein könnte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Badeverbot an oberfränkischem See
Der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf ist vorerst für Badegäste gesperrt. Schuld sind Bakterien, die Allergien, Hautreizungen und mehr auslösen können. 
Badeverbot an oberfränkischem See
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus
Im Bayerischen Wald haben Forscher zwei neue Pilzarten entdeckt. Zum Verzehr sind die neuen Pilzarten allerdings nicht geeignet. 
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus

Kommentare