Nach Leichenfund in Dachwohnung

Ermittler schließen Verbrechen aus

Heimenkirch/Kempten - Zwei Tage nach dem Fund einer skelettierten Leiche in Heimenkirch im Landkreis Lindau schließen die Ermittler ein Verbrechen aus. "Die Obduktion der Leiche hat keine Erkenntnisse über ein Fremdverschulden ergeben", sagte ein Sprecher der Polizei Kempten am Mittwoch.

Offen ist nach wie vor die Frage, warum der Tote jahrelang unentdeckt blieb. Auch ein Verwesungsgeruch scheint keinem der elf Hausbewohner aufgefallen zu sein. Erst zum Wochenbeginn hatte die Tochter des Vermieters auf der Suche nach einem Kronleuchter die Leiche des Mannes gefunden. "In dem Haus gab es in den letzten Jahren wohl eine sehr hohe Fluktuation", sagte der Polizei-Sprecher. Um die Drei-Zimmer-Wohnung unter dem Dach habe sich nach dem vermeintlichen Auszug des Inders offenbar niemand gekümmert. Es sei auch nie daran gedacht worden, sie weiter zu vermieten. dpa bk yyby cor

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Tragischer Unfall auf der A9: Ein 33-jähriger Mann ist dabei von einer Brücke gestürzt und ums Leben gekommen. Zwei weitere Autofahrer wurden schwer verletzt. 
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Ein zunächst harmloser Streit im Straßenverkehr ist in Nürnberg völlig eskaliert. Sieben Auto-Insassen waren daran beteiligt. Zwei mussten schwer verletzt in eine Klinik …
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
In der Regensburger Korruptionsaffäre hat es erneut eine Hausdurchsuchung bei dem früheren Oberbürgermeister der Stadt, Hans Schaidinger (CSU), gegeben.
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
Tiroler rasen mit 130 km/h durch Rosenheim - Polizei erwischt sie
Zwei junge Tiroler lieferten sich am Sonntagabend ein Autorennen durch Rosenheim. Sie rasten mit bis zu 130 Kilometern pro Stunde durch die Stadt.
Tiroler rasen mit 130 km/h durch Rosenheim - Polizei erwischt sie

Kommentare