+
Ermittler der Polizei sichern am 09.04.2017 in einem Auto auf der Haseltalbrücke der Autobahn A3 bei Bischbrunn Spuren.

Tat war nicht vorhersehbar

Drama auf Autobahnbrücke: So lief die grausame Tat ab

Die Ermittlungen im Falle des Beziehungsdramas auf einer Autobahnbrücke in Bischbrunn sind abgeschlossen. Der 31-Jährige erstach seine Lebensgefährtin und stürzte sich dann in den Tod.

Bischbrunn - Weil er die Trennung von seiner Lebensgefährtin nicht verkraftet hat, soll ein 31-Jähriger im April auf einer Autobahnbrücke bei Bischbrunn (Landkreis Main-Spessart) die Frau und dann sich selbst getötet haben. Das ergaben die abschließenden Ermittlungen zu der tödlichen Tat, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten.

Demnach soll der Mann am 9. April mit seiner ehemaligen Lebensgefährtin gezielt auf der A3 zur Haseltalbrücke gefahren sein. Von dort wollte er sie beide in den Tod stürzen. Nachdem er das Brückengeländer mit seinem Auto nicht wie geplant durchbrechen konnte, fügte er der Frau tödliche Stichverletzungen zu. Dann verletzte sich der Mann selbst mit dem Messer. Nach Wortgefechten mit hinzu eilenden Ersthelfern sprang er von der Brücke.

Den Ermittlungen zufolge war die Tat nicht vorhersehbar. Warum die Frau mit ihrem ehemaligen Lebensgefährten im Auto saß, bleibt unklar.

Nach dem Drama berichtete ein Ersthelfer, was sich direkt nach dem Unfall auf der Haseltalbrücke abgespielt hat.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Nürnberg - Der Antrag von Gsells Witwe Tatjana, das Verfahren erneut aufzurollen, wurde abgelehnt. Der Fall könnte innerhalb einer Woche endgültig zu den Akten gelegt …
Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern
Im Wintersemester 2017/2018 sind weitaus mehr Studenten in bayerischen Hochschulen eingeschrieben als im letzten Jahr. Ein Fach scheint dabei ganz besonders beliebt zu …
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern
100 Folgen Hubert und Staller: Das sind die besten Sprüche
Hubsi, Hansi, der Girwidz, die Sonja, der Riedl - echte Fans wissen sofort: Das sind die Kult-Figuren aus der ARD-Serie Hubert und Staller. Zur 100. Folge haben wir ihre …
100 Folgen Hubert und Staller: Das sind die besten Sprüche
Frühling im November, doch ein Experte rät von Bergtouren ab
Erst Schneeregen und Frost, jetzt Sonnenschein wie im Frühling: In dieser Woche wird es in weiten Teilen Bayerns noch einmal richtig warm. Von Ausflügen in die Berge rät …
Frühling im November, doch ein Experte rät von Bergtouren ab

Kommentare