„Der absolute Hammer“

Erster bayerischer Lotto-Millionär 2018: Das will er mit seinem Geld anstellen

Der erste bayerische Lotto-Millionär des neuen Jahres ist ein lediger 58-jähriger Handwerker aus Oberbayern. Sein Gewinn: 1.379.251,20 Euro. 

Er hatte gleich in der ersten Samstagsziehung des Jahres 2018 sechs Richtige erzielt. Seinen Millionengewinn entdeckte er gestern bei erneuter Tippabgabe. "Dass da jetzt gleich ein Sechser drauf ist, ist der absolute Hammer", freut sich der frisch gebackene Millionär, der auch schon Pläne hat:

Und zwar Vorruhestand. "Für mich heißt das viel Freizeit für lange Motorradtouren durch ganz Europa", so der 58-jährige Gewinner überglücklich.

Die aktuellen Lottozahlen finden Sie immer sofort nach der Ziehung hier bei uns.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Alexas_Fotos/Pixabay

Meistgelesene Artikel

Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin (15) soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein
Die Staatsanwaltschaft Augsburg ermittelt gegen mehrere junge Männer, die eine 15 Jahre alte Schülerin vergewaltigt haben sollen. Mindestens eine Tat soll sich in einem …
Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin (15) soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein
Paar feiert Hochzeit - jetzt ist es ein Fall für die Polizei
Ein rauschendes Hochzeitsfest - das hat ein frisch vermähltes Ehepaar in Bayern gefeiert. Doch dann wurde es so richtig frech.
Paar feiert Hochzeit - jetzt ist es ein Fall für die Polizei
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Nach einem Lkw-Unfall am Morgen war die A8 Richtung Salzburg für mehr als neun Stunden gesperrt. Das Gefahrgut und das Unfallfahrzeug konnten geborgen werden.
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Zwei Freunde (12 und 13) aus den elterlichen Wohnungen verschwunden - Polizei bittet um Mithilfe
Seit Mittwochabend werden zwei Jungen aus Neuburg an der Donau vermisst, es handelt sich dabei um Leon Bitiq (13) und Martin Mändl (12). Die Polizei bittet um Mithilfe.
Zwei Freunde (12 und 13) aus den elterlichen Wohnungen verschwunden - Polizei bittet um Mithilfe

Kommentare