Schnee in Bayern
1 von 3
Diese Bilder schickte unserer Leser Robert Kukuljan.
Schnee in Bayern
2 von 3
Diese Bilder schickte unserer Leser Robert Kukuljan.
Schnee in Bayern
3 von 3
Diese Bilder schickte unserer Leser Robert Kukuljan.

Leser schickt uns diese Bilder

„Erster Schnee in Oberbayern“ - und eine gute sowie eine schlechte Wetter-Nachricht

  • schließen

Ein Leser hat uns traumhafte Fotos von Schnee in den oberbayerischen Bergen geschickt. Vom Wetter gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht.

Lenggries - Kalt ist‘s geworden in Bayern - so mancher hat am Samstag trotz des Sonnenscheins schon den Wintermantel rausgeholt. Während es in München mit dem ersten Schnee noch eine Weile dauern dürfte, hat unser Leser Robert Kukuljan aus Lenggries schon Weiß gesehen am Samstag. Und uns über unser Leserreporter-Tool obige Bilder geschickt. „Heute am 07.10.2017 sind die Berge um Lenggries das erste Mal mit Schnee bedeckt“, schreibt er dazu. Den traumhaften Blick gab es inklusive.

Schlechte Wetter-Prognose bis Montag - und dann wird‘s schöner

In den nächsten Tagen hingegen wird es eher trüb. Unsere Wettervorhersage prophezeit für den Sonntag in München eine hohe Regenwahrscheinlichkeit und Höchsttemperaturen von elf Grad. Am Montag wird‘s nicht viel anders - auch da soll das Thermometer in der Landeshauptstadt nicht über elf Grad klettern. In Teilen Deutschlands sorgt das nächste Sturmtief für unbequemes Wetter.

Danach ist aber noch etwas Spätsommer statt Frühwinter angesagt. Am Dienstag bis zu 16 Grad, am Donnerstag und Freitag gar 18 - so lässt es sich aushalten.

lin

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Hotel-Anbau in Flammen: Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Nachmittag des Pfingstsonntag der Anbau eines Hotels in Waging am See in Brand. Das Holzgebäude wurde komplett vernichtet, die …
Hotel-Anbau in Flammen: Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Pannenhilfe endet in tragischem Unglück
Zu einem schweren Unfall ist es am Pfingstsonntag zwischen Fürth und Oberasbach gekommen. Ein Mann wurde offenbar lebensgefährlich verletzt.
Pannenhilfe endet in tragischem Unglück
Zehn Meter in die Tiefe gestürzt! Wohnmobil völlig zerfetzt
Das Wohnmobil eines Schweinfurters wurde am in Stücke gerissen, als der Fahrer damit zehn Meter über eine Böschung abstürzte.
Zehn Meter in die Tiefe gestürzt! Wohnmobil völlig zerfetzt
„Ein Wahnsinn!“: So drastisch hat‘s in Bayern gehagelt
In vielen Teilen Bayerns haben am Samstag Unwetter gewütet. In der Nähe von Regensburg kam kräftig Hagel herunter - da musste sogar das Winter-Rüstzeug ran.
„Ein Wahnsinn!“: So drastisch hat‘s in Bayern gehagelt

Kommentare