Erzbischof Marx erfreut über Sonntags-Urteil

München - Der Münchner Erzbischof Reinhard Marx hat sich erfreut über das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Sonntagsschutz gezeigt.

Lesen Sie auch:

Adventssonntage: Ladenöffnung verfassungswidrig

“Unsere Gesellschaft braucht Atempausen für die Familie, für Kultur, für Freunde“, sagte der Erzbischof von München und Freising am Dienstag laut Mitteilung. “Nicht alles darf dem Kalkül des ökonomischen Nutzens unterworfen werden. Dafür ist der Schutz des Sonntags ein starkes Symbol. Für uns Christen ist der Sonntag genau wie das Kruzifix ein wichtiges Zeichen in die Öffentlichkeit hinein.“ Das Gericht hatte entschieden, dass die Ladenöffnung an allen vier Adventssonntagen im Land Berlin gegen das Grundgesetz verstößt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Kommentare