Eltern und Kinder sind informiert

Erzieherin an offener Tuberkulose erkrankt

Ansbach - Eine Erzieherin, die bis Anfang November an drei Kindertagesstätten in Ansbach gearbeitet hat, ist an einer offenen Lungentuberkulose erkrankt.

Dies hat das Landratsamt in Ansbach am Dienstag mitgeteilt. Die Frau befinde sich in fachärztlicher Behandlung, die Eltern und Leiter der Kitas seien informiert worden. Bisher gebe es keine Anzeichen für eine Ansteckung anderer. Allerdings würden die Kinder und Erzieherinnen der betroffenen Kitas noch medizinisch getestet, um jedes Risiko auszuschließen, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Ein Feuer in einem Holzwerk in Vilshofen (Kreis Passau) hat einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet.
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund

Kommentare