Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte

Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte
+
Der Elfjährige hatte in der Schule mit seinen geklauten Fußball-Bildern geprahlt.

Mutter zeigt Sohn (11) an - wegen Fußball-Stickern

Aschaffenburg - Eine 35-jährige Mutter hat ihrem elfjährigen Sohn einen Denkzettel verpassen wollen: Sie zeigte ihn bei der Polizei an, nachdem er Fußball-Klebebildchen geklaut hatte.

Eine Mutter hat ihren elfjährigen Sohn wegen Ladendiebstahls angezeigt, weil er Fußball-Klebebildchen im Aschaffenburger Hauptbahnhof geklaut hatte. Die 35-Jährige habe damit ihrem Sohn einen Denkzettel verpassen wollen, teilte die Bundespolizei am Dienstag mit.

Der Bub hatte die Sticker in einer Buchhandlung mitgehen lassen und damit in der Schule vor anderen Kindern geprahlt. Eine Lehrerin informierte die Mutter. Die Frau habe zwar gewusst, dass der Elfjährige strafunmündig ist. Die Anzeige sowie die tadelnden Worte der Beamten sollten jedoch als Erziehungsmaßnahme dienen, hieß es. Der Bub habe sich inzwischen brav entschuldigt und Besserung versprochen, so die Polizei.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Das heftige Unwetter über Bayern hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Für das Chiemsee-Summer-Festival bedeutet es sogar das vorzeitige Aus. Die Polizei zieht …
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
News-Ticker: Reisende in Zug gefangen - Baum fällt auf Mann und Kind
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Reisende in Zug gefangen - Baum fällt auf Mann und Kind
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Derzeit stehen im oberbayerischen Bad Reichenhall der Thumsee und das zugehörige Gasthaus zum Verkauf. Liedermacher Hans Söllner fordert seine Fans zum Handeln auf.
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen

Kommentare