+
Zwei Frauen genießen die Sonne bei einem Bier in München.

Wetteraussichten

Kommt jetzt der Frühling? Viel Sonne und steigende Temperaturen

  • schließen

München - Nach den eisigen Temperaturen der vergangenen Tage wird es jetzt wieder wärmer - und sonniger. Die aktuellen Aussichten machen Hoffnung auf Frühling.

Brrr, war es kalt letzte Nacht! Nachdem die Temperaturen vorübergehend so mild waren, kam die Kälte in den vergangenen Tagen,wie angekündigt, mit aller Wucht zurück. Besonders in der vergangenen Nacht war es frostig. Aber: Es gibt in Bayern womöglich bald wieder schönes Wetter: „Vor allem am Alpenrand können sich die Menschen in Bayern auf ein trockenes Wochenende freuen. Je höher es rauf geht, desto sonniger wird es“, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag. Und dann sollen auch die Temperaturen wieder steigen - bis zu neun Grad plus seien möglich, hieß es.

Auch im Flachland Bayerns sehen die Aussichten sonnig aus: Wirft man einen Blick auf die Online-Portale wetter.de, wetteronline.de und wetter24.de, steigen die Temperaturen rund um München nach dem Wochenende bis Mitte der Woche immer weiter an. Sie könnten sogar in den zweistelligen Bereich kommen. Ist der Frühling vielleicht doch nicht so weit weg?

Die aktuellen Wetteraussichten finden Sie hier.

Mit dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Bei einem schweren Unfall in Zirndorf ist am Mittwoch eine Seniorin ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Fahrrad unterwegs, als sie ein Auto übersah.
Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Schon 2080 könnte das ewige Eis auf der Zugspitze komplett geschmolzen sein. Das zeigen Berechnungen des Landesamts für Umwelt. Lässt sich das hinauszögern – oder …
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Ein Autofahrer ist in Fürth ausgerastet, weil Sanitäter seinen Wagen zugeparkt hatten. Er schnappte sich die Schlüssel und fuhr das Rettungsfahrzeug weg. Dabei beließ er …
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring
Mehrere Jahre waren die Ermittler der Bande auf der Spur. Nun haben sie 18 Verdächtige festgenommen, die als Schlepper Flüchtlinge nach Europa brachten. 
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring

Kommentare