+
Obazda muss zumindest in Teilen im Freistaat hergestellt werden, urteilt die EU-Kommission.

Vierte geschützte Käse aus Bayern

EU-Kommission: Obazda muss aus Bayern kommen

München - Es ist ein echtes Markenzeichen für Bayern: A Obadza. Allerdings darf er nur diesen Namen tragen, wenn er in Teilen im Freistaat hergestellt wurde.

Echter Obazda muss zumindest in Teilen im Freistaat hergestellt werden, sonst darf der beliebte Biergartenkäse so nicht genannt werden. Das hat die Europäische Kommission entschieden. Die bayerische Spezialität trägt damit jetzt das Gütezeichen „geschützte geografische Angabe“. Mindestens eine der Produktionsstufen - Erzeugung, Verarbeitung oder Herstellung - müsse in Bayern erfolgen, teilte die Kommission am Freitag mit. Nach Angaben der Bayerischen Milchwirtschaft ist der Obazda damit der vierte geschützte Käse aus Bayern. Auch Allgäuer Emmentaler, Allgäuer Bergkäse und Allgäuer Weißlacker tragen Ursprungsbezeichnungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schleuser angeklagt: Wegen ihnen sind mindestens sechs Kinder ertrunken
Drei mutmaßliche Schleuser müssen sich seit Dienstag vor dem Landgericht Traunstein verantworten. Sie sollen mindestens sechs Kinder auf dem Gewissen haben.
Schleuser angeklagt: Wegen ihnen sind mindestens sechs Kinder ertrunken
Reifinger Weiher: 30-Jähriger ertrinkt nach Sprung ins kalte Wasser
Ohne sich abzufrischen ist ein 30-Jähriger am Montag in den Reifinger Weiher gesprungen - und bezahlte dafür mit seinem Leben. Taucher konnten den jungen Mann nur noch …
Reifinger Weiher: 30-Jähriger ertrinkt nach Sprung ins kalte Wasser
Vorwürfe gegen Gebirgsjäger in Bad Reichenhall: Ermittlungen eingestellt
Im März waren die Gebirgsjäger in Bad Reichenhall in die Schlagzeilen geraten: Sexuelle Belästigung, Volksverhetzung und Tierquälerei standen im Raum. Jetzt wurden die …
Vorwürfe gegen Gebirgsjäger in Bad Reichenhall: Ermittlungen eingestellt
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Um die Funktionsfähigkeit des Warnsystems zu prüfen, werden am kommenden Mittwoch in vielen Teilen Bayerns wieder die Sirenen heulen. 
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen

Kommentare