Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land

Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land

150 000 Euro Schaden durch Brand in Amberger Gießerei

München - Bei einem Brand in einer Amberger Gießerei ist am Montag ein Schaden von etwa 150 000 Euro entstanden. Dies teilte das Polizeipräsidium Oberpfalz mit.

Ersten Ermittlungen zufolge brach das Feuer an einer Maschine aus, als diese nach einer Wartung wieder in Betrieb genommen werden sollte. Anschließend habe es eine Explosion gegeben. Ein Arbeiter erlitt leichte Brandverletzungen, musste aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden.

50 Feuerwehrleute hatten die Flammen am Abend weitgehend gelöscht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Nach dem Abgang einer Lawine ist im Berchtesgadener Land zur Zeit ein Großeinsatz im Gange. Eine Wandergruppe war in dem Gebiet unterwegs.
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92
Bei einem Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der Autobahn 92 nahe Wörth an der Isar (Landkreis Landshut) sind am Donnerstagmorgen mindestens zwei Menschen schwer verletzt …
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92

Kommentare