Störung am Bahnhübergang: S1 verspätet

Störung am Bahnhübergang: S1 verspätet

Hoher Schaden bei Unfall

Autotransporter rutscht auf Leitplanke:110 000 Euro Schaden

Bessenbach - Der Fahrer eines Autotransporters hat auf der Autobahn 3 in Unterfranken die Kontrolle über seinen Sattelzug verloren und einen Schaden von rund 110 000 Euro verursacht. Schuld war wohl ein Reifen.

Der 41-jährige Lastwagenfahrer kam in der Nacht zu Mittwoch bei Bessenbach (Landkreis Aschaffenburg) nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte auf der Leitplanke etwa 100 Meter weit, wie die Polizei mitteilte. Dabei riss er mehrere Leitpfosten und eine Notrufsäule um.

Fahrer und Beifahrer blieben unverletzt. Der Unfall wurde bisherigen Erkenntnissen zufolge durch einen kaputten Reifen ausgelöst. Die Autobahn musste kurzzeitig in Richtung Frankfurt gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Winter ist wieder da: Schnee und eisige Sturmböen in Bayern
Nach Sturmtief und Orkanböen hält am Mittwoch erneut der Winter Einzug in Bayern. In den Alpen weht ein eisiger Wind mit bis zu 100 Stundenkilometern. In München fällt …
Der Winter ist wieder da: Schnee und eisige Sturmböen in Bayern
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Tragischer Unfall auf der A9: Ein 33-jähriger Mann ist dabei von einer Brücke gestürzt und ums Leben gekommen. Zwei weitere Autofahrer wurden schwer verletzt. 
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Ein zunächst harmloser Streit im Straßenverkehr ist in Nürnberg völlig eskaliert. Sieben Auto-Insassen waren daran beteiligt. Zwei mussten schwer verletzt in eine Klinik …
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
In der Regensburger Korruptionsaffäre hat es erneut eine Hausdurchsuchung bei dem früheren Oberbürgermeister der Stadt, Hans Schaidinger (CSU), gegeben.
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger

Kommentare