Evangelische Kirche will 150 Millionen Euro investieren

Rosenheim - 150 Millionen Euro will die evangelische Landeskirche in Bayern investieren. Das beschlossen die Mitglieder bei einem Treffen in Rosenheim. Wofür das Geld eingesetzt werden soll:

Die evangelische Landeskirche in Bayern will 150 Millionen Euro in die langfristige Erhaltung von Kirchengebäuden investieren. Das Geld soll in einem Sanierungsfonds angelegt werden - auch um schwankende Einnahmen aus der Kirchensteuer auszugleichen. Es geht um knapp 1750 Gebäude im Freistaat, die saniert und erhalten werden müssten, teilte die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern am Freitag mit. Neben diesem Thema diskutieren die 108 Mitglieder der Landessynode vom 20. bis 24. November im oberbayerischen Rosenheim auch über bestehende Freizeitangebote der Kirche. Außerdem fordert die Kirchengemeinde Kaufering, stark wachsende Gemeinden finanziell und personell zu unterstützen. Das Kirchenparlament trifft sich zweimal im Jahr - im Frühling und im Herbst.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gerechtigkeit nach 31 Jahren: Homo-Mörder verurteilt
Der damals 25-jährige Täter, hat im Januar 1986 einen homosexuellen Rentner auf brutale Art ermordet. Am Freitag wurde das Urteil gesprochen.
Gerechtigkeit nach 31 Jahren: Homo-Mörder verurteilt
Nach Sonnen-Arbeitswoche: So sibirisch-fies wird das Wochenende
Ein traumhafter Föhn-Tag jagt den anderen. Selbst am Freitag noch Traumwetter in ganz Oberbayern. Unser Tipp: Genießen Sie es, denn am Wochenende wird‘s richtig, richtig …
Nach Sonnen-Arbeitswoche: So sibirisch-fies wird das Wochenende
Nach Mord an Mutter: Grausiges Gerücht geht in der Gemeinde um
Seit Mitte September wurde eine 53-jährige Frau aus Altenmarkt (Kreis Traunstein) vermisst. Jetzt wurde ihre Leiche unweit in einem Waldstück entdeckt.
Nach Mord an Mutter: Grausiges Gerücht geht in der Gemeinde um
Verkehrsunfall auf der A8 - Zwei Schwerverletzte
Bei einem Unfall auf der Autobahn A8 nahe Leipheim (Landkreis Günzburg) sind am Freitagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden.
Verkehrsunfall auf der A8 - Zwei Schwerverletzte

Kommentare