+
Die Wachsbildnermeisterin Isabella Mayr

Benedikt bekommt Osterkerze aus Bayern

Bobingen - Der zurückgetretene Papst Benedikt XVI. erhält auch in diesem Jahr wieder eine Osterkerze aus seiner bayerischen Heimat.

Zum siebten Mal fertigt die Künstlerin Isabella Mayr in ihrer Werkstatt im schwäbischen Reinhartshausen die Kerze. „Die meisten Kerzen sind maschinell gefertigt, diese Osterkerze gieße ich selbst mit der Hand, sie besteht zu 100 Prozent aus Bienenwachs“, sagt Mayr am Samstag. Am Montag wird die Kerze auf den Weg nach Italien zu Benedikt in die Sommerresidenz Castel Gandolfo geschickt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der doppelte Dekan
Zehn Jahre soll der Pastoralplan fürs Erzbistum München und Freising halten. Doch schon nach sieben Jahren ist klar: Die Priesterzahlen gehen schneller zurück als …
Der doppelte Dekan
Fasching 2017: So wird das Wetter in Bayern
München - Wie wird das Wetter an Fasching 2017 in Bayern? Hier finden Sie die komplette Übersicht zu allen närrischen Tagen.
Fasching 2017: So wird das Wetter in Bayern
Frau ermordet: Ehemann unter Verdacht 
Iggensbach - „Ich habe meine Ehefrau umgebracht“: So muss es geklungen haben, als ein 50-Jähriger den Mord am Telefon gestand.
Frau ermordet: Ehemann unter Verdacht 
Gülle gestohlen: Dieb brauchte Mist für eine Einreibekur
Berg - Warum klaut man zwei Eimer voller Gülle? Ein 26-Jähriger tat es zur Körperpflege.
Gülle gestohlen: Dieb brauchte Mist für eine Einreibekur

Kommentare