200 000 Euro Schaden: Fachwerkhaus steht in Flammen

Schöllkrippen - Flammen in einem Fachwerkhaus in Schöllkrippen haben einen Schaden von rund 200 000 Euro verursacht. Passanten bemerkten den Rauch und alamierten die Feuerwehr.

Der Brand brach in der Nacht auf Freitag in einem Fachwerkhaus in Schöllkrippen (Landkreis Aschaffenburg) aus. Menschen wurden nicht verletzt, berichtete die Polizei in Würzburg.

Das Feuer war im Schlafzimmer des Anwesens ausgebrochen, wahrscheinlich wegen eines technischen Defekts. Passanten hatten kurz nach Mitternacht starken Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Diese rückten mit mehr als 60 Helfern an und löschten die Flammen. Die Hausbesitzer waren nicht zu Hause.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Verkehrsunfall: Zwei Mädchen (11) getötet
Bei einem Unfall in Reischach sind zwei Schülerinnen getötet worden. Beim Überqueren der Straße sind sie von einem Fahrzeug angefahren worden. Die Staatsanwaltschaft …
Schwerer Verkehrsunfall: Zwei Mädchen (11) getötet
Raser fährt auf A9 zwei Kinder tot - und kommt mit Bewährungsstrafe davon
Viel zu schnell ist ein Raser bei nasser Fahrbahn unterwegs gewesen und hat einen Unfall verursacht, bei dem zwei Kinder gestorben sind. Er kommt glimpflich davon.
Raser fährt auf A9 zwei Kinder tot - und kommt mit Bewährungsstrafe davon
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: Meteorologe warnt vor Kältetoten
Bayern bleibt ein unangenehmes Wetter erhalten. Ein Meteorologe warnt vor Kältetoten und Temperaturen um minus 20 Grad. Zur Wetter-Prognose.
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: Meteorologe warnt vor Kältetoten
Handbremse vergessen: Auto kracht in Schaufensterscheibe
Ein Auto kam in Hof erst im Schaufenster einer Sportgeschäfts zu stehen. Und das, weil der Fahrer die Handbremse vergessen hat.
Handbremse vergessen: Auto kracht in Schaufensterscheibe

Kommentare