Fahnder entdecken große Cannabis-Plantage

Neumarkt/Oberpfalz - Drogenfahnder haben eine große Cannabis-Plantage im Großraum Nürnberg entdeckt.

Etwa 400 Pflanzen und mehr als drei Kilogramm Marihuana seien sichergestellt worden, teilte das Zollfahndungsamt am Freitag in Nürnberg mit. Die Plantage war über mehrere Stockwerke in einem Haus in Neumarkt in der Oberpfalz verteilt. Auf frischer Tat ertappten die Beamten am Mittwoch einen 36-jährigen Mann, der erklärte, dort lediglich Kräuter anzubauen. Er wurde festgenommen. Seit November 2009 haben Rauschgiftfahnder im Großraum Nürnberg mehr als 1700 Hanfpflanzen und 34 Kilo Marihuana in drei illegalen Plantagen beschlagnahmt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Falscher Arzt rät teils minderjährigen Mädchen zu Stromschlägen - halfen sogar Eltern mit?
Ein Mann muss sich in München vor Gericht verantworten. Er hatte sich als Arzt ausgegeben und Frauen dazu gebracht, sich lebensgefährliche Stromstöße zuzufügen.
Falscher Arzt rät teils minderjährigen Mädchen zu Stromschlägen - halfen sogar Eltern mit?
Zwei junge Frauen totgerast: Beschuldigte fordern jetzt Freispruch - Eltern erschüttert
2016 starben zwei junge Frauen nach einem Unfall. Zwei damals beteiligte Fahrer fordern jetzt einen Freispruch - die Staatsanwaltschaft ist anderer Ansicht.
Zwei junge Frauen totgerast: Beschuldigte fordern jetzt Freispruch - Eltern erschüttert
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Anonymer Brief aufgetaucht
Der zweite Prozess gegen den suspendierten Regensburger Oberbürgermeister läuft. Jetzt ist ein anonymer Brief aufgetaucht - mit Vorwürfen.
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Anonymer Brief aufgetaucht
Wetter in Bayern: Schneefallgrenze sinkt immer weiter - hier drohen Schnee und Glätte
Wetter in Bayern: Die Schneefallgrenze sinkt immer weiter im Freistaat. Es drohen vielerorts Schneefälle und Temperaturen um den Gefrierpunkt. 
Wetter in Bayern: Schneefallgrenze sinkt immer weiter - hier drohen Schnee und Glätte

Kommentare