Nahe der Grenze zu Österreich

Fahnder stoppen Männer mit illegalen Waffen

In der Nähe der österreichischen Grenze haben Fahnder zwei Männer bei dem Versuch erwischt, illegale Waffen nach Deutschland zu schmuggeln. 

Traunstein - Schleierfahnder haben nahe der österreichischen Grenze bei Pinding zwei Männer gefasst, die jede Menge illegaler Waffen ins Land schmuggeln wollten. Die beiden Männer gaben an, dass sie die Waffen als Reisemitbringsel von ihrem Italien-Urlaub mitgebracht hatten. Die Polizei konfiszierte bei dem 32-jährigen Fahrer und seinem 27 Jahre alten Beifahrer am Freitagmorgen eine Soft-Air-Waffe mit passender Munition, einen Elektroschocker, drei Wurfsterne sowie drei flexible Stahlruten. Diese Waffen sind in Deutschland entweder verboten oder waffenscheinpflichtig, teilte die Polizei am Sonntag mit. Da der Fahrer außerdem unter Drogeneinfluss stand, durfte er nicht weiterfahren. Beide Männer müssen nun wegen diverser Verstöße gegen das Waffengesetz mit hohen Strafen rechnen. Dem 32-jährigen Fahrer droht zudem ein Fahrverbot.

Weitere Informationen zu dem Vorfall finden Sie auf rosenheim24.de*.

*rosenheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hunderte in Lack und Leder: Frivole Swinger-Party auf dem Bodensee
Mit ausgefallenen Kostümen aus Lack, Leder und Latex haben am Samstagabend hunderte Menschen auf dem „Torture Ship“ am Bodensee gefeiert.
Hunderte in Lack und Leder: Frivole Swinger-Party auf dem Bodensee
Schüler in Grassau von hochgiftiger Schlange gebissen?
Zur Zeit macht eine Whatsapp-Nachricht die Runde, in der behauptet wird, ein Schüler sei am Reifinger Weiher von einer hochgiftigen Schlange aus Costa Rica gebissen …
Schüler in Grassau von hochgiftiger Schlange gebissen?
Diebe klauen dieses 90.000-Euro-Wohnmobil von Campingplatz
Bislang unbekannte Täter haben am Freitag zwischen 15.15 Uhr und 15.30 Uhr ein Wohnmobil der Marke Daimler-Benz „Sprinter“ von einem Campingplatz in Bernau am Chiemsee …
Diebe klauen dieses 90.000-Euro-Wohnmobil von Campingplatz
Tot! 17-Jähriger aus sieben Metern Tiefe in Baggersee geborgen
Dramatisches Unglück bei Augsburg: Ein Jugendlicher ist bei einem Badeunfall in Schwaben tödlich verunglückt.
Tot! 17-Jähriger aus sieben Metern Tiefe in Baggersee geborgen

Kommentare