Vier Unfälle - 3 Tote, ein Schwerverletzter

Grafenricht/Bad Aibling/Trostberg - Schreckliches Ende einer Alkoholfahrt: Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Autofahrer (19) in der Nacht zum Samstag in Grafenricht (Landkreis Schwandorf) gegen ein Haus geprallt und gestorben.

Beamte wollten den 19-Jährigen bei Stulln anhalten, weil er in Schlangenlinien fuhr. Der Mann flüchtete jedoch und kam kurze Zeit später in einer Kurve von der Straße ab. Das Auto flog durch einen Vorgarten und prallte schließlich in ein Haus. Der Wagen fing Feuer, doch die Polizisten konnten den Brand unter Kontrolle bringen. Trotzdem war der 19-Jährige so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle starb.

Ebenfalls in der Nacht aus Samstag kam es bei Bad Aibling zu einem tödlichen Unfall. Ein Polizist (26) war mit einem Audi gegen Bäume geprallt.

Außerdem kam es erneut zu einer Panne innerhalb der Polizeipräsidiums Oberbayern Süd in Rosenheim. Nach einem Unfall zwischen Emertsham und Trostberg wurden die Rettungskräfte laut Nachrichten-Portal chiemgau24.de zunächst in die entgegengesetzte Richtung geschickt. Offenbar war es im Präsidium zu einer Verwechslung der Ortsnamen „Emertsham“ und „Engertsham“ gekommen – Engertsham liegt auf der ­anderen Seite von Trostberg. Bei dem Unfall war ein Fahranfänger schwer verletzt worden. Erst vor einer Woche kam es während eines Großbrands bei Weilheim zu einem Problem bei der Alarmierung.

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Sonntagabend auf der Autobahn 92 nahe der Ausfahrt Wallersdorf West (Landkreis Dingolfing-Landau)tödlich verunglückt.

Wie die Polizei mitteilte, kam der Fahrer aus bisher unbekannter Ursache mit dem Wagen von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich zweimal und prallte gegen einen Betonpfeiler. Der 22-Jährige zog sich schwerste Verletzungen zu. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht, starb dort jedoch an seinen Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taucher suchten schon nach ihr: Vermisste Judith (14) lebt
Aufatmen in Niederbayern! Judith Maria R. lebt. Sie war seit Sonntag vermisst worden. Die Polizei suchte mit einem Foto nach der 14-Jährigen. Zudem waren am Montag …
Taucher suchten schon nach ihr: Vermisste Judith (14) lebt
Vermisste Sophia: Von Lkw-Fahrer entführt?
Von Sophia Lösche (28) aus Amberg fehlt jede Spur. Die junge Frau, die derzeit in Leipzig lebt, wollte vergangenen Donnerstag von Sachsen aus zu ihrer Oberpfälzer …
Vermisste Sophia: Von Lkw-Fahrer entführt?
Erste Grobpläne für neue Gleise Richtung Brenner - Kritik von Bürgern
Mehr Güter auf die Schiene, das soll endlich den Lkw-Verkehr über den Brenner verringern. Doch der Bau neuer Gleise ist im Inntal umstritten. Wer will schon, dass …
Erste Grobpläne für neue Gleise Richtung Brenner - Kritik von Bürgern
Lkw-Fahrer rastet aus und greift zwei Polizisten an
Ein Lkw-Fahrer ist bei einer Kontrolle völlig ausgerastet. Er wurde bei einem Verstoß erwischt und griff deshalb zwei Polizisten an. Die wurden verletzt.
Lkw-Fahrer rastet aus und greift zwei Polizisten an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.