Teure Fracht

57 Fahrräder geladen - Polizei stoppt mutmaßliche Diebe

Traunstein - 57 hochwertige Fahrräder entdeckte die Polizei bei einer Kontrolle auf der A8. Seltsam war, dass die Räder noch versperrt waren. Später stellte sich heraus, dass es sich um Diebesgut handelte.

Einen ungewöhnlich umfangreichen Fund haben Polizeibeamte auf der Autobahn München-Salzburg (A8) bei Traunstein gemacht: Bei der Kontrolle eines Kleintransporters stießen sie am Mittwoch auf 57 meist hochwertige Trekking- und Rennräder. Laut Mitteilung der Polizei vom Freitag waren die meisten davon noch versperrt. Ermittlungen ergaben, dass viele der Fahrräder im Bereich von Tübingen (Baden-Württemberg) als gestohlen gemeldet worden waren. Zudem waren in einem Anhänger etliche Geräte wie Bohrmaschinen oder Motormäher verstaut.

Die beiden Insassen des Transporters gaben an, dass sie nur beauftragt seien, die Fracht nach Bosnien zu bringen. Die Männer wurden wegen des Verdachts auf Hehlerei vernommen, die Fahrräder sichergestellt. Zudem wurde der Fahrer des Transporters wegen Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis angezeigt. In einer Ablage war obendrein eine Luftdruckpistole platziert, für die der Mann keinen Waffenschein besaß. Nachdem sie eine Sicherheitsleistung bezahlt hatten, konnten die Männer weiterfahren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn Ihre Kinder dieses Video sehen, fahren Sie nur noch mit Fahrrad-Helm
Wie können Kinder ihre Eltern dazu bringen, beim Fahrradfahren einen Helm aufzusetzen? Ein Fahrrad-Freak (44) gibt in seinem Video eine unwiderstehliche Antwort.
Wenn Ihre Kinder dieses Video sehen, fahren Sie nur noch mit Fahrrad-Helm
Mercedes-Truck kommt von Fahrbahn ab - Fahrer stürzt fast senkrecht 150 Meter in den Tod
Am Montagmorgen ist ein Unimog-Fahrer am Seegatterl 150 Meter fast senkrecht in den Tod gestürzt. Ein unfassbarer Unfall, der nicht nur die Gemeinde Reit im Winkl in …
Mercedes-Truck kommt von Fahrbahn ab - Fahrer stürzt fast senkrecht 150 Meter in den Tod
Schlimmer Auffahrunfall: Lkw-Fahrer stirbt
Ein Lkw ist bei Mainstockheim in einen Tanksattelzug gekracht. Der 42-jährige Fahrer starb bei dem Auffahrunfall.
Schlimmer Auffahrunfall: Lkw-Fahrer stirbt
Dogge beißt Kind beim Spielen ins Gesicht
Ein 10-Jähriger spielte in Schmidmühlen mit einem Kind, als plötzlich eine Dogge auf ihn losging.
Dogge beißt Kind beim Spielen ins Gesicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.