+
Sieben Schlachtschweinen wurde bei einem Unfall eine kurze Gnadenfrist gewährt.

Fahrt zum Schlachter: Schweine seilen sich ab

Train - Ein Bauer hat am Donnerstagmorgen auf dem Weg zum Schlachter seinen Anhänger verloren. Der Inhalt des Transporters konnte sich nur kurzfristig über diese Gnadenfrist freuen.

Sieben Schlachtschweine haben am Mittwoch eine unverhoffte Gnadenfrist erhalten. Auf dem Weg zum Schlachthof löste sich auf der Autobahn 93 bei Train im Landkreis Kelheim der Viehanhänger eines 55-jährigen Landwirts von der Kupplung des Autos.

Der Anhänger kam von der Straße ab, die Deichsel bohrte sich ins Erdreich und die sieben Schweine wurden auf die Straße geschleudert. Feuerwehrleute konnten die Tiere zusammentreiben und bauten ihnen eine behelfsmäßige Umzäunung. Dort warteten die bei dem Unfall unverletzten Schweine freidlich auf ihren Abtransport zum Schlachthof. Am Viehanhänger entstand nach Polizeiangaben vom Donnerstag ein Schaden von etwa 2500 Euro.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei will hart durchgreifen, wenn Fahrer keine Rettungsgasse bilden
In den kommenden Wochen will die Polizei im südlichen Oberbayern härter gegen „Rettungsgassenverweigerer“ durchgreifen. Lesen Sie, was geplant ist. 
Polizei will hart durchgreifen, wenn Fahrer keine Rettungsgasse bilden
Diebstahl-Prozess gegen Polizisten eingestellt
Die Staatsanwaltschaft hatte ihn wegen Diebstahls angeklagt. Doch nun wurde der Prozess gegen den Polizisten gegen eine Auflage eingestellt. 
Diebstahl-Prozess gegen Polizisten eingestellt
22-jährige Frau stirbt in Asylunterkunft - wegen ihres Sohnes kommt es zu Tumulten
In einer Rosenheimer Asylbewerberunterkunft kam es zu einem Großeinsatz der Polizei mit Verletzten. Die Bewohner wollten dem Jugendamt einen Zweijährigen nicht …
22-jährige Frau stirbt in Asylunterkunft - wegen ihres Sohnes kommt es zu Tumulten
Kokainfund nach Ruhestörung
Eigentlich sollte die Polizei wegen einer Ruhestörung kommen. Nachdem sie dort einen verdächtigen Gegenstand bemerkten, wurde daraus eine Hausdurchsuchung. 
Kokainfund nach Ruhestörung

Kommentare