Fahrzeug durchbricht Mittelleitplanke - Fünf Verletzte

Odelzhausen - Ein Fahrzeug hat am Montag auf der Autobahn München-Stuttgart (A8) die Mittelleitplanke durchbrochen und ist in den Gegenverkehr gekracht.

Bei dem Zusammenstoß wurden zwei Menschen schwer und drei Insassen leicht verletzt. Die Autobahn blieb in beiden Fahrtrichtungen rund 2,5 Stunden total gesperrt, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord in Ingolstadt mitteilte.

Ein Pkw hatte gegen 13.10 Uhr zwischen den Anschlussstellen Odelzhausen und Sulzemoos (Landkreis Dachau) in Fahrtrichtung Stuttgart beim Überholen einen Lastwagen touchiert. Der 58 Jahre alte Pkw-Fahrer verlor daraufhin die Kontrolle über den Wagen und durchbrach die Mittelleitplanke. Auf der Gegenfahrbahn kollidierte das Auto mit zwei anderen Fahrzeugen. Dabei wurden der Unfallverursacher und ein anderer, 40 Jahre alter Fahrer, schwer verletzt, drei andere Auto-Insassen kamen mit leichten Verletzungen davon.

dpa

Meistgelesene Artikel

Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Eine Frau aus der Region Traunstein ging mit einer Freundin schwimmen, plötzlich bekam sie keine Luft mehr. Die Freundin konnte sie noch ans Ufer retten und reanimieren. …
Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Ein Feuer in einem Holzwerk in Vilshofen (Kreis Passau) hat einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet.
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen

Kommentare