+
Walter Mixa wird nicht an der Vollversammlung teilnehmen.

Fall Mixa: Brisantes Treffen in Augsburg

Augsburg - Vor dem Hintergrund der Vorwürfe gegen Bischof Walter Mixa wird mit Spannung die Vollversammlung des Augsburger Diözesanrates am Freitag erwartet.

Der Ratsvorsitzende Helmut Mangold will in seinem Bericht auch auf die aktuelle Diskussion um Mixa eingehen. Im Vorfeld der Tagung hatte er bereits die vollständige Aufklärung aller Vorwürfe gegen Mixa gefordert. Mixa selbst wird am Freitag nicht an der Versammlung teilnehmen.

Chronologie der Missbrauchsfälle

Chronologie der Missbrauchsfälle

Lesen Sie hierzu auch

Mixas Demut löst die Probleme nicht

Mixa: "Ich bitte um Verzeihung"

Mixa weist Vorwurf der Lüge zurück

Bischof Mixa gibt Watschn zu

Dem Bischof werden seit Wochen tätliche Übergriffe auf Heimkinder als Stadtpfarrer von Schrobenhausen (1975-1996) und massive finanzielle Unregelmäßigkeiten bei der Verwendung von Stiftungsgeldern vorgeworfen. Mixa hat Ohrfeigen für Kinder eingeräumt, weist brutale Prügelvorwürfe mit Faust und Stock weiter von sich, wie sie in acht eidesstattlichen Erklärungen erhoben werden. Die finanziellen Vorgänge lässt er durch eine Münchner Anwaltskanzlei prüfen.

An diesem Samstag findet dann ein Festakt zum 40-jährigen Bestehen des Diözesanrates statt, bei dem Mixa den Gottesdienst halten und ein Bischofswort sprechen wird. Dafür lässt er sich beim Trauergottesdienst für die in Afghanistan gefallenen Soldaten in Ingolstadt als Militärbischof von Militärgeneralvikar Walter Wakenhut vertreten.

Der Diözesanrat ist der Zusammenschluss von Laien in einer Diözese. Seine Mitglieder kommen aus den Dekanats- und Pfarrgemeinderäten sowie aus katholischen Verbänden und Organisationen. Nach dem Bericht des Vorsitzenden ist am Freitag eine Aussprache zu aktuellen Fragen angesetzt. Dabei könnte es zu deutlicher Kritik an dem Bischof kommen, dessen Rücktritt von mehreren Seiten gefordert wird.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer übersieht Biker: Mann stirbt bei schwerem Unfall nahe Bad Aibling
Bei einem schweren Unfall nahe Bad Aibling ist am Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. 
Autofahrer übersieht Biker: Mann stirbt bei schwerem Unfall nahe Bad Aibling
Biber-Keule mit Knödel: Bei diesem Wirt landen die Nager im Topf
Sie gelten als Plage - und neuerdings als Delikatesse: Biber. Weil die Nager überhand nehmen, dürfen sie gejagt und verspeist werden. In der Oberpfalz gibt‘s die Tiere …
Biber-Keule mit Knödel: Bei diesem Wirt landen die Nager im Topf
„Heimatbrot“: Dieser Bäcker sagt Discounter-Semmeln den Kampf an
Jeder liebt gutes Brot. Aber nicht jeder geht dafür in eine Bäckerei. Discounter-Backautomaten haben Hochkonjunktur. Ein Bäcker aus Franken will das ändern - mit …
„Heimatbrot“: Dieser Bäcker sagt Discounter-Semmeln den Kampf an
Tumulte bei Abschiebung: Demonstrant muss vor Gericht 
Im Mai sollte ein 20-Jähriger Afghane aus Nürnberg quasi aus dem Klassenzimmer abgeschoben werden. Bei dem Versuch kam es zu Protesten und Tumulten. Einer der …
Tumulte bei Abschiebung: Demonstrant muss vor Gericht 

Kommentare