Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte

Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte
+
Christian Karl G.

Falscher Rockefeller des Mordes beschuldigt

Boston/Bergen - Der als “falscher Rockefeller“ bekannt gewordene Christian Karl G. aus Bergen (Kreis Traunstein) muss sich in Kalifornien wegen Mordes verantworten.

Christian G. wurde am Mittwoch von Massachusetts ausgeflogen. Am (morgigen) Freitag sollte er einem Gericht in Los Angeles vorgeführt werden.

Lesen Sie auch:

Falscher Rockefeller: Mordanklage gegen Deutschen in L.A.

Sein Anwalt Brad Bailey erklärte, G. werde sich für nicht schuldig bekennen, 1985 einen Mann in San Marino in Kalifornien getötet zu haben. Der Deutsche lebte damals in einem Gästehaus auf dem Grundstück der Mutter des Mordopfers. Bislang verbüßte G. eine Haftstrafe von vier bis fünf Jahren wegen Entführung seiner Tochter und eines Angriffs auf einen Sozialarbeiter.

G. benutzte in der Vergangenheit mehrere falsche Namen und nannte sich unter anderem Clark Rockefeller und behauptete, der Familie des berühmten Ölmagnaten John D. Rockefeller zu entstammen.

dpad

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Das heftige Unwetter über Bayern hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Für das Chiemsee-Summer-Festival bedeutet es sogar das vorzeitige Aus. Die Polizei zieht …
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
News-Ticker: Reisende in Zug gefangen - Baum fällt auf Mann und Kind
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Reisende in Zug gefangen - Baum fällt auf Mann und Kind
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Derzeit stehen im oberbayerischen Bad Reichenhall der Thumsee und das zugehörige Gasthaus zum Verkauf. Liedermacher Hans Söllner fordert seine Fans zum Handeln auf.
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen

Kommentare